Frage:
Ist die klingonische Sprache vollständig verwirklicht oder nur eine Handvoll nicht zusammenhängender Sätze?
Slick23
2011-01-22 22:16:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich schaue mir die Urknalltheorie oft an und bemerke, dass sie manchmal auf Klingonisch miteinander sprechen, und ich erinnere mich, dass ich einmal ein Poster gesehen habe, als ich klein war, mit einer Reihe klingonischer Redewendungen , "wo ist das Badezimmer" und "bitte töte mich ehrenhaft" oder so ähnlich.

Also, ist die klingonische Sprache, wie sie in der Show verwendet wurde, eine wirklich vollwertige Sprache, eine, die du könntest Lernen und Verwenden als primäres Kommunikationsmittel (vorausgesetzt, es gibt Menschen, die Sie verstehen können), oder hat es sich gerade entwickelt, als bestimmte Sätze in den Shows und Filmen benötigt wurden?

Die Sprache ist eine vollständige Sprache mit eigener Syntax und Grammatik. James Doohan (Scotty) hat mitgeholfen, sein Abschluss ist in Linguistik
Während klingonische Anhänger behaupten, dass Klingonisch eine vollständig realisierte Sprache ist, ist es bemerkenswert, dass Trek-Autoren gesagt wurde, dass sie sich nicht daran halten müssen.Alle klingonischen Wörter oder Sätze, die sie erfunden haben, wurden einfach in das klingonische Wörterbuch aufgenommen, unabhängig davon, ob sie einer der "Regeln" entsprechen, die Okrand seitdem aufgestellt hatte.
Der erste Kommentar verwechselt James Doohan mit Marc Okrand.James Doohan hat die klingonischen Sätze für Star Trek: The Motion Picture erfunden.Es waren nur zufällige Töne, ohne Rücksicht auf die Grammatik.Marc Okrand (mit Abschluss in Linguistik) schuf anschließend die klingonische Sprache, die eine echte Grammatik hat, auf der Grundlage von Doohans Phrasen.Er hat auch rückwirkend andere klingonische Phrasen, die von den Autoren der Show erfunden wurden, in den klingonischen Kanon aufgenommen.
Vier antworten:
#1
+47
13Tazer31
2011-01-22 23:15:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Anscheinend wurden einige literarische Werke ins Klingonische übersetzt, darunter:

Es scheint also, dass Klingonisch eine vollwertige Sprache ist.

Es gibt auch eine gemeinnützige Organisation, The Klingon Language Institute, die Ressourcen zum Erlernen der klingonischen Sprache (neben anderen klingonischen Ressourcen) zur Verfügung stellt.

Vergiss die Bibel nicht, das ist ziemlich beeindruckend.
@Pearsonartphoto: Wow, das wusste ich nicht. Nachgeschlagen, aber anscheinend haben sie noch nicht die ganze Bibel übersetzt. Mutiges Projekt!
Es gibt eine klingonische Bibel? Ist Khaless dabei?
@FinalDraft Khaless ist wirklich nur der klingonische Jesus. Unterrichten seiner Zeitgenossen in seiner Interpretation von Gerechtigkeit (oder Ehre), Geschichtenerzähler, zweitem Kommen, Festen, die seine Taten nachstellen ...
Ich habe eine Aufführung einer klingonischen Version von Dickens Weihnachtsgeschichte gesehen. Ich kenne kein Klingonisch und konnte nicht überprüfen, ob sie es richtig benutzten, aber es klang sicher wie ein Stück in einer Fremdsprache.
Leider denke ich, dass der Artikel über den klingonischen Weiler gelöscht wurde.
Vergleichen Sie dies mit Vulcan aus den Star Trek-Filmen, in denen die Schauspieler vor der Kamera Englisch sprechen, und dann wird ein Kauderwelsch konstruiert, der ihren Mundbewegungen entspricht und von den Schauspielern synchronisiert wird.
#2
+34
John
2011-01-23 00:27:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um dies zu verfolgen, handelt es sich um eine vollständig realisierte, konstruierte Sprache wie Esperanto oder Loglan. Mark Okrand, ein Linguist, wurde von Paramount beauftragt, es für die Filme zu erstellen, beginnend mit Star Trek III.

Auch bei Omniglot gibt es eine ziemlich gute Liste konstruierter Sprachen.

Vielleicht stürzt mein Repräsentant dadurch ab, aber ich hatte noch nie von Esperanto oder Loglan gehört.
@Final Draft - Ich stimme Ihrem Kommentar in meinem Kopf zu. :) :)
@Final Draft: sie haben heutzutage [eine Sache dafür] (http://en.wikipedia.org) :-)
Es weist einige strukturelle Ähnlichkeiten mit Suaheli bei der Konstruktion von Sententialformen mit mehreren Präfixen und Suffixen auf.
Klingonisch wurde während der TNG- und DS9-Serien mehr zu einer vollwertigen Sprache. Es gab Klingonen in ST3 (weil es Klingonen in ST3 gab; der erste Film, in dem sie wieder gezeigt wurden), aber wenn Sie zuhören, werden viele Sätze, die in eine Richtung übersetzt wurden, ohne weiteres als Hintergrundgeräusch in Situationen verwendet, in denen die Phase keinen Sinn ergibt. Ich würde behaupten, dass es bis ST6 / DS9 in den frühen 90ern keine aussagekräftige Sprache wurde (so dass man alles ins / vom Englischen übersetzen konnte).
@KeithS Es gab auch Klingonen in ST1.
@Dronz - Es gab tatsächlich Klingonen in ST: TMP für ungefähr 5 Minuten, und sie sagten vielleicht ein halbes Dutzend Wörter. Was sie sagten, wurde so weit wie möglich wieder in die entwickelte Sprache eingebunden, aber zu der Zeit, als ST: TMP geschrieben wurde, warfen sie nur einige fremd klingende Silben ein.
@KeithS: Mir ist klar, dass diese Diskussion seit einiger Zeit tot ist, aber ich hatte das Gefühl, dass der klingonische Dialog in Deep Space Nine fast ausschließlich aus Kauderwelsch besteht, und dasselbe gilt für den größten Teil des Dialogs in TNG. Die Sprache von * tlhIngan Hol * wurde möglicherweise für den Bildschirm erstellt, aber der größte Teil ihrer Entwicklung erfolgte durch Bücher und durch Kommunikation zwischen Marc Okrand und den Sprechern der Sprache.
#3
+10
MatthewMartin
2011-01-23 23:46:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Klingonisch hat mehrere Merkmale einer lebendigen Sprache, darunter mindestens ein Kind, das zweisprachig auf Klingonisch erzogen wurde (was kein Kindesmissbrauch war, es ist jetzt schlimmer als zweisprachig auf Spanisch aufzuwachsen), und mindestens ein Paar, bei dem beide Personen kann oder kann zu Hause klingonisch sprechen (ich habe Captain Krankor im Sinn). In der Welt der gefährdeten Sprachen prüfen Linguisten, ob es mindestens einen Bereich (soziale Arena wie Zuhause, Schule oder Arbeit) gibt, in dem die Sprache noch verwendet wird - in Klingons Fall (und Esperanto) gibt es Folgendes: Auf der jährlichen klingonischen Tagung geloben viele Menschen, nur klingonisch zu sprechen und dies zu tun. Auf der anderen Seite, so bemerkenswert der klingonische Erfolg ist, ist es nur ein Schatten dessen, was Esperantos Gemeinschaft ist, und beide sind wahrscheinlich nur ein Schatten der Vitalität einer Sprache in Afrika mit 10.000 Sprechern, die den ganzen Tag ihre Sprache sprechen nur Sprache.

#4
+5
dlyongemallo
2016-05-03 01:44:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein Sprecher der klingonischen Sprache. Es ist eine vollwertige Sprache in dem Sinne, dass sie eine entwickelte Grammatik und Tausende von Wörtern hat, obwohl es für einige Dinge an Vokabeln mangelt.

In einigen Kontexten kann es als primäre Kommunikationssprache verwendet werden. Zum Beispiel gibt es zwei große jährliche klingonische Rednerkonferenzen, die qep'a ' (wörtlich "große Konferenz") in Nordamerika und die qepHom ( wörtlich "kleine Konferenz"), die in Europa stattfindet. (Seit vielen Jahren hat das qepHom mehr Teilnehmer als das qep'a ', aber so wurden sie ursprünglich benannt und die Namen sind geblieben.) Bei diesen Veranstaltungen legen einige Redner "das Gelübde" ab, was nicht zu sagen ist jede Sprache außer Klingonisch. Ich habe einige Jahre am qepHom teilgenommen und mit einigen Leuten dort nur klingonisch kommuniziert.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...