Frage:
Warum wurde der Zeitumkehrer nie wieder benutzt?
AncientSwordRage
2012-01-08 03:47:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es scheint ein sehr hilfreiches Gerät zu sein.

Warum wurde es unabhängig vom Zweck nie wieder verwendet?

Siehe auch die spätere Frage http://scifi.stackexchange.com/questions/11946/
Siehe auch die gleiche Frage auf Movies & TV SE: http://movies.stackexchange.com/questions/124/ Warum nutzt Harry nur Zeitreisen in Der Gefangene von Askaban?
In den ursprünglichen Romanen war es eine Zeitrübe, und ich denke, es ging einfach los, oder Rüben waren außerhalb der Saison.
Scheint kein Duplikat des genannten VTC-Grundes zu sein, da dies spezifischer für Großereignisse ist.Dies ist einfacher, WARUM es nicht * überhaupt * wieder verwendet wurde.
[Meine Antwort] (http://scifi.stackexchange.com/a/115464/55866) enthält WoG-Informationen von Pottermore, wenn Ihnen das besser gefällt.
Sechs antworten:
#1
+31
alexwlchan
2012-01-08 06:02:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Ministerium regelt ihre Kontrolle und Nutzung, um zu verhindern, dass Leute mit ihnen herumspielen. Als der Zeitumkehrer zum ersten Mal vorgestellt wird, sagt Hermine uns, dass

Professor McGonagall mich schwören ließ, ich würde es niemandem erzählen. Sie musste alle möglichen Briefe an das Zaubereiministerium schreiben, damit ich einen haben konnte. Sie musste ihnen sagen, dass ich ein vorbildlicher Student war und dass ich es niemals für etwas anderes als mein Studium verwenden würde.

- Gefangener von Askaban , Kapitel 21 ( Hermines Geheimnis )

Daraus können wir schließen, dass die Mehrheit, wenn nicht alle Time Turners unter der Lizenz und Kontrolle des Ministeriums standen. (Möglicherweise befinden sich ein oder zwei an anderer Stelle, vgl. Nicht registrierte Animagi). Sie sind offensichtlich Gegenstand intensiver Forschung in der Abteilung für Mysterien, wie wir in OotP sehen. Im Kampf um die Flucht wird der Bestand des Ministeriums anscheinend zerstört:

Der Todesser mit dem Babykopf schrie und schlug gegen Dinge, stürzte Standuhren und kippte Schreibtische um, brüllte und verwirrte, während das Glas Das Kabinett, von dem Harry jetzt vermutete, dass es Time-Turners enthielt, fiel weiter, zerbrach und reparierte sich an der Wand hinter ihnen.

- Orden des Phönix , Kapitel 35 ( Jenseits des Schleiers )

Hermine bestätigt dies zu Beginn von HBP, als sie Hagrid erklärt, warum sich das Trio nicht um magische Kreaturen gekümmert hat:

„Ar, ich wusste immer, dass es dir schwer fallen würde, mich zwischen die Stundenpläne zu drücken“, sagte er schroff und schenkte ihnen mehr Tee ein. "Selbst wenn du dich für Time-Turners beworben hättest -"

"Das hätten wir nicht tun können", sagte Hermine. „Wir haben den gesamten Bestand an Zeitumkehrern des Ministeriums zerschlagen, als wir im Sommer dort waren. Es war im Tagespropheten . ”

- Halbblutprinz , Kapitel 11 ( Hermines helfende Hand )

Das erklärt, warum der Zeitumkehrer aus praktischer Sicht nicht mehr verwendet werden konnte.


Was folgt, ist definitiv eine Erklärung außerhalb des Universums, aber ich füge sie hinzu, weil ich denke, dass es interessant ist.

In vielerlei Hinsicht brauchen wir, sobald wir wissen, dass Time Turners und Voldemort zurück sind um sie aus der Geschichte heraus zu schreiben. Sie sind ein wahnsinnig nützliches Werkzeug in einem Zaubererkrieg: Sie können sich vor Duellen oder Angriffen warnen, Ihre Gegner aus dem Leben räumen oder sich darauf freuen, das Ergebnis eines Plans zu sehen. Führen Sie Zeitreisen ein, und alles wird sehr kompliziert. (Das heißt nicht, dass Sie daraus keine gute Geschichte machen könnten; in der Tat so etwas wie Doctor Who, der davon lebt, aber es passt nicht zu Harry Potter.)

Zum Beispiel könnten Sie in die Vergangenheit reisen und sich in einem Duell vermehren. Selbst Dumbledore würde kaum oder gar keine Chance haben, wenn er sich zehn Voldemorts stellen würde. Sicher, es gibt Gesetze, die ihre Verwendung regeln, aber Voldemort wird sie wahrscheinlich nicht beachten. (Außerdem kontrolliert er das Ministerium, damit er sie aufheben kann, wenn er es wirklich wollte.) Sobald Voldemort einen Zeitumkehrer erhält, geht es für den Orden schnell bergab. Wir beheben den möglichen Schaden, den Zeitreisen verursachen, indem wir sie vollständig zerstören.

Es ist möglich, dass Zeitumkehrer, die nicht im Ministerium gelagert wurden, später separat zerstört wurden, um zu verhindern, dass Voldemort sie in die Hände bekommt. Und obwohl das Ministerium möglicherweise in der Lage war, neue zu schaffen, haben sie sich aus demselben Grund möglicherweise dagegen entschieden. Oder vielleicht haben sie hinter verschlossenen Türen daran gearbeitet, auch wenn es nie zum Tragen gekommen ist.

Zeitreisen bieten eine sehr deus ex machina -Lösung und mussten gehen. Es ist einfach so passiert, dass Neville der Weg war, den sie gegangen sind.


Schließlich gab es vor ungefähr neun Monaten eine weitere Sci-Fi SE-Frage zum Einsatz von Muggelwaffen das ist lesenswert. Die Fragen sind weitgehend miteinander verknüpft. Die Einführung von Waffen und / oder Zeitreisen zu Harry Potter hätte die Atmosphäre ruiniert.

Gute Antwort! +1 - Hier ist ein Link zu einem ziemlich gründlichen Aufsatz über Zeitreisen in Potterverse, wenn Sie interessiert sind: http://www.sugarquill.net/index.php?action=gringotts&st=timetravel
Gern geschehen! Ich bin immer fasziniert von der Mechanik und den Regeln von Potterverse :)
* Es passt nicht zu Harry Potter *.Ich stimme zu, aber ich denke, Dumbledore hatte ein Zitat darüber, wie man seine Worte isst, die jetzt gebraucht werden könnten.:) :)
_deus ex machina_ .. Schöne Wortwahl !!
#2
+9
ibid
2016-01-19 14:14:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zitat aus Rowlings Pottermore-Artikel über Time Turners: (einer der vielen Teile, die nicht auf den neuen Pottermore übertragen wurden)

Ich habe das Problem schrittweise zu meiner eigenen Zufriedenheit gelöst. Erstens ließ ich Dumbledore und Hermine betonen, wie gefährlich es sein würde, in der Vergangenheit gesehen zu werden, um den Leser daran zu erinnern, dass es unvorhergesehene und gefährliche Konsequenzen sowie Lösungen für Zeitreisen geben könnte. Zweitens ließ ich Hermine den einzigen Zeitumkehrer zurückgeben, der jemals nach Hogwarts gekommen war. Drittens habe ich alle verbleibenden Zeitumkehrer während des Kampfes in der Mysteriumsabteilung zerschlagen und die Möglichkeit beseitigt, auch kurze Zeiträume in der Zukunft noch einmal zu erleben.

Ihre Kommentare in dem Artikel, den Sie geteilt haben, geben dieser Frage so viel Klarheit.Sie selbst erkannte, dass ein Zeitumkehrer eine so einfache Lösung sein würde (dass er aus den nachfolgenden Teilen der Serie entfernt werden musste), als sie sagte: "_Ich bin viel zu unbeschwert in das Thema Zeitreise in Harry Potter gegangenund der Gefangene von Askaban. Obwohl ich es nicht bereue (Gefangener von Askaban ist eines meiner Lieblingsbücher in der Serie), hat es mir eine Vielzahl von Problemen eröffnet, denn schließlich könnten Zauberer zurückgehen und Probleme rückgängig machen, wo waren meine zukünftigen Pläne? _ "
#3
+6
Slytherincess
2012-01-08 04:10:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Alle Zeitumkehrer, über die das Zaubereiministerium die volle Kontrolle hatte, wurden in der Schlacht der Mysteriumsabteilung im Orden des Phönix zerstört.

.

Order of the Phoenix - Seite 700 - British Hardcover

Zeitumkehrer am undichten Kessel

Sehr interessant! Könnten sie nicht einfach mehr machen? Hermine sagt, dass sie ihren gesamten "Bestand" losgeworden sind, vermutlich diejenigen, die in OotP eingebrochen sind. Gab es keinen Ersatz?
Es scheint vernünftig anzunehmen, dass das Erstellen eines Zeitumkehrers sowohl schwierig als auch gefährlich ist. Es ist wahrscheinlich, dass alle Zauberer, die dazu in der Lage waren, nach Voldemorts öffentlichem Wiederauftauchen viel zu beschäftigt waren.
#4
+4
Adamant
2016-07-31 12:30:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es war!

Die anderen Antworten erklären sehr gut die zahlreichen Gefahren, die die Verwendung von Zeitumkehrern für ernste Dinge mit sich bringt: Menschen aus der Existenz zu entfernen, die Zeit selbst zu schädigen und so weiter.

Von Harry Potter und dem verfluchten Kind :

SCORPIUS: Hast du mich gehört, Albus? Das ist größer als du und dein Vater. Das Gesetz von Professor Croaker - der am weitesten entfernte Mensch kann in der Zeit zurückgehen, ohne dass der Reisende ernsthaft geschädigt werden kann, oder die Zeit selbst beträgt fünf Stunden.

Sie treten jedoch erneut auf.

In Harry Potter und dem verfluchten Kind sind nicht nur ein, sondern zwei Zeitumkehrer ein wesentlicher Bestandteil der Handlung.

Sie wurden mehrmals verwendet, mit verschiedenen Effekten:

Albus und Scorpius benutzten sie, um Cedrics Tod zu korrigieren, während die Hauptgegner Delphini versuchte Lord Voldemort zu retten.

Vielleicht möchten Sie auch beachten, dass dies "fortgeschrittene" Zeitumkehrer waren.
@Valorum - Das waren sie tatsächlich.
#5
  0
Danielle
2014-08-09 23:02:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Weil im fünften Buch, The Order of Phoenix, in der epischen Schlacht, die im Ministerium stattfand, alle Zeitumkehrer zerstört wurden.

#6
  0
user59585
2016-01-19 13:08:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich vermute, dass die Zeitumkehrer, die in der Mysteriumsabteilung aufbewahrt wurden, möglicherweise die Erfindung eines sehr intelligenten Zauberers oder einer sehr intelligenten Hexe waren. Das Anfertigen von Repliken beinhaltete möglicherweise Wissen, das selbst den größten Zauberern oder Hexen dieser Zeit schwer zu fassen war, daher ein Rätsel.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...