Frage:
Warum gibt es auf Star Trek keinen Rock'n'Roll?
Morgan
2014-08-12 07:30:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Jedes Mal, wenn wir ein Konzert an Bord eines Schiffes oder einer Sternenbasis sehen, ist es fast immer ein Konzert oder eine Aufführung mit klassischer Musik, niemals ein Rockkonzert. Die einzigen Ausnahmen von dieser musikalischen Tendenz sind Rikers Vorliebe für Jazz und Zefram Cochrane, die während des Starts von 'First Contact' 'Magic Carpet Ride' spielen.

Vergessen Sie auch nicht Ooby Dooby auf der Musikbox im FC.
@Xantec = Richtig, guter Punkt. Dieser Cochrane war ein echtes Partytier.
Lizenzkosten und Verhandlungen? Sie können das für einen Spielfilm durchziehen, aber für episodisches Fernsehen, das auf Syndizierung zusteuert, ist es viel schwieriger.
* Star Trek * spielt in zukünftigen Jahrhunderten vor uns. Wenn sie Genre-Musik aus unserer Zeit hören, wäre dies ein Genre, das den Test der Zeit bestanden hat. Rock and Roll war stark, als die ursprüngliche * Star Trek * -Serie ausgestrahlt wurde, war aber als Genre noch ein Teenager. Die folgende Serie blieb bei Jazz und klassischer Musik, weil sich diese Formen als ausdauernd erwiesen hatten und bereits zu einem Standardrepertoire verknöchert waren. Angesichts der erwarteten institutionellen Schirmherrschaft werden beide Formen noch Jahrhunderte andauern. Mit Rock and Roll sind wir weit davon entfernt. Wahrscheinlich wird es nie sein.
Zählst du Abrams Trek? In jedem dieser Filme spielte Kirk Beastie Boys ("Sabotage" im ersten, "Body Movin" im zweiten).
http://en.memory-alpha.org/wiki/The_Way_to_Eden_(episode)
http://en.memory-alpha.org/wiki/Rock_and_roll
Schön, Richard. Aber diese Überschrift nimmt nur den Kuchen: "Ein Punk, der Rock'n'Roll auf seiner Boombox hört." Viel Wikipedian!
Ich würde schwören, dass es eine Folge von TNG gibt, in der ein Punkkind Death Metal richtig laut hört, aber ich kann es nicht finden.
@Mazura Bist du sicher, dass es TNG und Death Metal war? Weil ich mich erinnere, dass der realistischere Sohn des Doktors ein Fan des klingonischen Gothic-Metals war?
Roddenberry hasste Hippies.
Es gab eine Folge von TOS mit Hippies. IIRC gibt es Rocksong in diesem.
@Mazura Sie denken wahrscheinlich an die Episode [Plötzlich menschlich] (http://en.memory-alpha.org/wiki/Suddenly_Human_ (Episode)), in der Jono Talarian "[Alba Ra] (http: // en) hört .memory-alpha.org / wiki / Alba_Ra) ".
Auf keinen Fall eine kanonische Antwort, aber bedenken Sie Folgendes: Betrachten Sie es aus der fernen Zukunft: Rock, war wirklich nur für eine sehr kurze Zeit ** beliebt **. Obwohl es heute einen enormen Einfluss hat, war es nur eine "vorübergehende Phase" (sagen wir ... höchstens 30 Jahre) im Vergleich zu "klassischer" ("Violine") Musik, die seit Hunderten von Jahren beliebt ist. Eine Möglichkeit, sich das vorzustellen: Sie können sich vorstellen, in dieser Zukunft NICHT "Disco" zu hören: Immerhin war Disco nur eine vorübergehende Phase - richtig? Auf lange Sicht ist / war Rock wirklich nur eine kurzfristige Sache. Vielleicht hilft das!
Ich denke, es ist eine herausragende Beobachtung, dass das musikalische "Gefühl" von ST tatsächlich (im Allgemeinen) keinen Rock beinhaltet. Vielleicht gibt die "nachdenklichere" Natur der Zukunft diese Richtung vor (so wie wir im Großen und Ganzen dem "Geld" entwachsen sind ... vielleicht).
@luserdroog Das wäre der Weg nach Eden. Es gibt [diese Nummer] (https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=o5bB4ZRdPEI#t=1796), gefolgt vom groovigen Spock-Duett.
Realistisch gesehen würde man erwarten, sowohl klassische Musik (Bach, Beethoven, Beatles) als auch modernere Genres zu hören. Das Problem mit letzterem ist, dass die Autoren Musikgenres des 23. und 24. Jahrhunderts erfinden müssten.
@luserdroog: Und nachdem ich mir die fragliche Episode angesehen hatte, beschloss ein Achtjähriger, Hippies für immer zu hassen.
Die TOS-Folge "The Way to Eden" enthält einen Folk-Rock-Song und eine Instrumental-Jam-Session ... Zheesh, ihr Kinder kennt eure zukünftige Geschichte nicht
Ich würde gerne einen TOS-Hinweis auf Rock and Roll hören: "Ich höre mir alle Größen an: Die Beatles, die Rolling Stones und Kryllin von Altair VI."
@Mazura: Ich glaube, es war die Voyager, bei der der Doktor eine Holofamilie für sich selbst simuliert hatte. Sein Holo-Sohn mochte den klingonischen Heavy-Metal IIRC.
Vielleicht wird klassische Musik in Blattform niedergeschrieben, während Rock & Roll und moderne Musik auf Discs oder in digitaler Form gehalten werden, die die zukünftigen Leute nicht lesen können.
@NigelEllis Random Starfleet-Mitarbeiter können beim ersten Kontakt mit außerirdischen Computern kommunizieren und Datenkristalle und andere Speichermedien entschlüsseln, die vor Jahrtausenden von anderen Zivilisationen hergestellt wurden. Sie glauben nicht, dass sie herausfinden können, wie man eine Nadel über eine Schallplatte zieht? In ähnlicher Weise verwenden Magnetbandaufnahmen ein einfaches analoges Format, das automatisch das richtige elektrische Signal induziert, wenn ein elektromagnetischer Wandler darüber gezogen wird.
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ihre Aufzeichnungen aus dem 21. Jahrhundert nicht alle auf gescannten Fotos und Büchern basieren. Aber selbst wenn es keine digitalen Aufzeichnungen aus dem 21. Jahrhundert gäbe, könnten sie dennoch gedruckte Spezifikationen des Red Book-Standards, AAC, MP3 usw. finden, die es jedem anständigen Programmierer ermöglichen würden, herauszufinden, wie diese Formate zu dekodieren sind.
Niemand erinnert sich daran, wie Cochrane in einer Aufnahme von Steppenwolfs "Magic Carpet Ride" während des Starts des Phoenix in First Contact zugeschlagen hat?https://www.youtube.com/watch?v=DYE3nm9voUk
Ich bin mir sicher, dass Pink Floyds "Dunkle Seite des Mondes" 2364 immer noch in den Charts sein wird.
Fünf antworten:
#1
+23
Xantec
2014-08-12 08:02:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben Recht, dass klassische Musik besonders bei der nächsten Generation überrepräsentiert zu sein scheint. Es gibt jedoch auch andere Zeiten, in denen Charaktere einen Geschmack in alternativen Genres zeigen.

Wie Sie bereits betont haben, mag Riker Jazz und tritt mehr als einmal mit anderen auf der Enterprise auf.

Worf ist ein Fan der klingonischen Oper, und der Doctor on Voyager ist auch ein Opernliebhaber, wenn auch menschlicher.

Mehrere Mitglieder des Kommandostabes von Deep Space Nine werden gesehen, um Vic Fontaines Gesang zu genießen, den Memory-Alpha als "Vocal-Jazz und Kabarett" beschreibt.

Es gibt jedoch nur zwei Beispiele für jede Art von Rock'n'Roll, die mir im Internet bekannt sind 24. Jahrhundert, beide in der Voyager. Der erste ist in der Folge Vis à Vis während der Eröffnung, wenn Tom an einem Auto im Holodeck arbeitet, wird im Radio "Surf Rock" -Musik gespielt. Die zweite ist in der Folge Homestead zu sehen. Während der Eröffnung wird während der Feier des Ersten Kontakttages Rockmusik auf einer Jukebox in der Messehalle gespielt.

Angesichts von Toms Fanatismus für das spätere 20. Jahrhundert sind 2 Rocksongs in * Voyager * überraschend wenig. Oh, aber Harry Kim kann auf seiner Klarinette Jazz spielen.
War in * Homestead * nicht der Grund für das Spielen dieser Musik, dass sie ein Favorit des damals sehr späten Zefram Cochrane war?
@MichaelKjörling Ja, aber niemand schrie darauf, dass es ausgeschaltet wird.
@Xantec Guter Punkt. Natürlich glaube ich nicht, dass sich jemand darüber beschwert hat, dass es für eine Diskussion mit drei Personen * ausgeschaltet * wurde.
@MichaelKjörling Richtig. Wir können also wahrscheinlich feststellen, dass Rock and Roll im 24. Jahrhundert eine historische Kuriosität ist. Von den Menschen des Tages als lustiger Ausflug in die Vergangenheit toleriert, aber nicht etwas, das sie regelmäßig hören würden.
@Xantec Elevator Musik eher als Molly Hatchet? Ich verstehe jetzt, warum sie eher Synthehol als echte trinken.
#2
+20
Stick
2014-08-12 23:01:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Roddenberry hatte eine Vision von einer "aufgeklärten" Menschheit, und um den Schein zu wahren, ist es viel einfacher, Menschen eine technologisch wohlhabende Kultur nach der Knappheit zu verkaufen, die Chopin über Chuck Berry zuhört. Es ist auf lange Sicht ein bisschen ein Versehen, weil der Musikgeschmack einer Person nicht unbedingt ein Hinweis auf ihre Intelligenz ist, aber es ist so ein TV-Trope anzunehmen, dass Intelligenz klassischen Musikgeschmack erzeugt, von dem ich vermute, dass er mehr damit zu tun hat als alles. Es ist viel einfacher, die Idee zu verkaufen, dass Musik, die den Test der Zeit bereits bestanden hat (Bizet und Berlioz waren Komponisten des 19. Jahrhunderts, die beide während First Contact namentlich erwähnt wurden), "es geschafft hat" Raum "mit dem Rest von uns als, wie Dion DiMucci. Tatsächlich gibt es ein kurzes Zitat, das den Machern von Star Trek zugeschrieben wird und das besagt, dass es "glaubwürdiger" ist, dass klassische Musik weitergeht, während zeitgenössische oder populäre Musik nachlässt, fließt und schließlich verblasst / p>

Eher eine Beobachtung meinerseits - ich gehe hier auf die Nerven, aber ich würde die Vermutung wagen, dass sich eine utopische Gesellschaft viel seltener mit einigen der dunkleren Töne des Volkes identifiziert Musik aus den letzten 70 Jahren.

Es ist nicht so, als würden die Leute aufhören, sich voneinander zu trennen oder so. Es gibt aber auch bestimmte sozioökonomische Umstände, die sich im Kontext von Blues-inspirierter Rockmusik leichter ausdrücken lassen als in einer Gesellschaft, in der niemand krank wird oder sein Zuhause verliert, weil er gefeuert wurde.

"Wachte heute Morgen auf und fühlte sich vorbildlich --dun daaaa dun da dunt--

Mein Auto startete sofort, weil alles perfekt funktioniert - dun daaaa dun da dunt--

Immer noch glücklich verheiratet, weil die Not der finanziellen Schwierigkeiten mich oder meinen Ehepartner nie dazu gebracht hat, den Trost der Umarmung einer anderen Person zu suchen - dun daaa dun da dunt-- .... "

Es gibt eine Handvoll Indikatoren für eine solche Haltung. Das Smalltalk zwischen Jellico und Riker über das Vorhandensein einer Posaune in seinem Quartier ist ein wenig aussagekräftig für die Überreste der frühen TNG-Vision von Menschen - wir sind alle hochkarätige Highfalutin-Hirngespinste die in die Höhepunkte von Kunst, Philosophie eintauchen und Sätze wie "Ist es nicht die Höhe der Hybris ..." verwenden (Wirklich, die Reaktion und Körpersprache, die Jellico verwendet, wenn Riker sagt, er sei ein Jazzmusiker - 'ohhhh .... Jazz ..... okaaay. ')

Ich mag, besonders den Teil "snooty High-Concept Highfalutin Brainiacs". Rock ist also zu schlicht für die Zukunft, raffiniertere Geschmacksknospen?
Rundum gute Punkte. Um Ihre Punkte zu erweitern, hätten wir erwarten können, dass die Musik, die wir heute während DSN und VOY gewohnt sind, wieder aufleben wird, aber wir haben es nicht getan. (DSN mit dem Krieg und Tausenden von Menschen, die sterben, Planeten werden besiedelt usw. Und eine Besatzung steckt im hinteren Teil der Galaxie fest und wird fast jede Woche zerstört).
#3
+13
luser droog
2014-08-17 22:48:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Niemand erinnert sich gerne daran, aber es ist passiert.

Star Trek Hippies (from a recent facebook post)

Die dritte Staffel hatte einige Probleme.

#4
+11
LessPop_MoreFizz
2014-08-17 21:56:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt noch einen weiteren Grund außerhalb des Universums, der erwähnenswert ist:

Geld .

Die gesamte aufgezeichnete Geschichte von Rock and Roll ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung eines Songs, die das Publikum erkennen würde, könnte einen potenziell erheblichen Geldbetrag kosten. Es ist besser, nur die "historische" Musik, die Charaktere mögen, auf öffentlich zugängliche Werke zu beschränken, die billig und ohne die Kopfschmerzen und den Aufwand all dieser Lizenzen und Veröffentlichungsrechte verwendet werden können. Wenn Sie Beweise dafür benötigen, wie viel Kopfschmerzen all das sein können, suchen Sie nicht weiter als nach dem, was mit WKRP in Cincinnati passiert ist.

+1 In der Tat sind alte Scooby-Doo-Cartoons dafür großartig. Viele der Hintergrundmusik sind * sehr ähnlich * bestimmten populären Liedern.
#5
  0
Burl Bird
2014-12-11 05:30:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Komm schon, sei vernünftig - es ist Popmusik aus 300-400 Jahren in der Vergangenheit! Abgesehen von dengetischen Produktionsproblemen), wie viele Leute kennen Sie, die populäre Musik des 16. Jahrhunderts hören? Jemand? Renaissance-Jahrmärkte ausgeschlossen.

Sicher, aber Jazz ist gleich alt und Klassik noch älter. Star Fleet ist voll von dem zukünftigen Äquivalent der Ren Faire-Leute mit ihrem Wissen und ihren Hinweisen auf alte Dinge.
Klassische Musik irgendwie ... ist bereits vor 300-400 Jahren populäre Musik.Natürlich erstklassige Popmusik, aber wir haben kein wirklich gleichwertiges Genre neuer, moderner Musik, das sich ausschließlich an die Reichen und Mächtigen richtet.(Zum Beispiel die Medici-Familie [einige der beliebtesten Musik des 16. Jahrhunderts in Auftrag gegeben] (https://en.wikipedia.org/wiki/Intermedio).) Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, dass die größten Namen der Popmusik von heute überleben300-400 Jahre für sich.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...