Frage:
Welche Namen und Begriffe in der Dune-Reihe stammen aus hebräisch inspirierten Phrasen?
blueberryfields
2011-01-28 22:34:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kwisatz Haderach ist ein Beispiel für einen Namen, der von einer hebräischen Phrase inspiriert ist. Was ist eine vollständige Liste der Begriffe, die in Dune verwendet werden und diese Eigenschaft gemeinsam nutzen?

Es gibt auch (noch mehr) lateinisch / römisch inspirierte Phrasen / Begriffe sowie arabische.
Das Verb hadara (Rechtschreibung?) Bedeutet auf Arabisch "kommen" und ist das gleiche Radikal, das zur Bezeichnung eines Messias verwendet wird, wie in "Kommen des Messias".
Sechs antworten:
#1
+26
chaos
2011-01-28 23:07:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die meisten semitischsprachigen Begriffe in Dune stammen eher aus dem Arabischen als aus dem Hebräischen. Wenn ich mir ein Glossar der Dune-Terminologie ansehe, sehe ich diese, die für Ihre Frage relevant aussehen:

  • Aba wurde islamisiert, aber der Begriff (und / oder "abaya") taucht anscheinend in Tanach als Gewand hebräischer Propheten auf.
  • Arafel ist hebräisch (ערפל).
  • Baraka stammt wahrscheinlich aus dem Arabischen, hat aber auf Arabisch und Hebräisch so eng verwandte Bedeutungen, dass es kaum einen Unterschied macht.
  • Der "Bene" in Bene Gesserit und Bene Tleilax ist, wenn es mit der Betonung der zweiten Silbe ausgesprochen wird, Hebräisch für "Kinder von" (populärer transliteriert b'nei oder b'nai ). Es ist aus der Ferne möglich, dass "Bene Gesserit" auf ein verzerrtes Hebräisch für "Kinder des schmalen Pfades" anspielt, aber wie andere angemerkt haben, ist es eher direkt aus dem Lateinischen. "Tleilaxu" ist nicht hebräisch (weder es noch Arabisch haben ein X), aber das "Bene" in "Bene Tleilax" stammt eher von den semitischen "Kindern von" als vom lateinischen "gut", wobei das Tleilaxu Zensufis ist und alle.
  • Fedaykin stammt wahrscheinlich aus dem arabischen "Fedayeen", aber Hebräisch hat so ziemlich das gleiche Wort: פַדַאיוּן
  • Sayyadina Ich vermute, von einem arabischen Begriff mit hebräischen Wurzeln abgeleitet zu sein, aber ich kann es nicht beweisen.
Als "Kanal": Brennholz: //n.wikipedia.rij/wiki/ Kanal
@Steve Melnikoff: Scheint streng arabisch zu sein? Ich habe "qaid" aus dem gleichen Grund nicht erwähnt.
In der Tat war es Arabisch, das in erster Linie die Terminologie und einen Teil des Inhalts von Dune beeinflusste. Hebräisch scheint nicht viel zu tun zu haben.
Der wahrscheinlichste Ursprung des Begriffs * Bene Gesserit * ist * Latein *, nicht Hebräisch. Tatsächlich erscheint es in der langjährigen lateinischen Rechtsformel "quamdiu se bene gesserit" unverzerrt. * Gesserit * wurde möglicherweise auch ausgewählt, um das Wort * Jesuit * zu evozieren (zumal Herbert es anders als im Lateinischen mit einem weichen G aussprach). Weitere Informationen finden Sie unter http://en.wikipedia.org/wiki/Bene_gesserit.
Alia ist lateinisch und bedeutet genau "andere".Wie in "Alias". Mir ist auch nicht aufgefallen, dass Bene Gesserit auch etwas anderes als Latein ist, weil es so gut zur Deklination des lateinischen Verbs passt.Außerdem kann es auch übersetzt werden: "Sie trägt (eine Last / Lasten) gut" oder "Sie schafft es gut".
#2
+4
SandChigger
2011-01-30 13:17:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Bene in Bene Tleilax stammt aus dem Arabischen (sie waren Zensufis, denken Sie daran), wurde aber wahrscheinlich in Analogie zum Bene von Bene Gesserit geändert, der lateinisch ist.

Bene Gesserit bedeutet übersetzt „sie trägt (eine Last / Lasten) gut“ oder „sie schafft es gut“.Ich dachte immer, das sei besonders genial, in Büchern, die bereits voller Genies sind.
#3
+4
Uri
2011-01-31 19:35:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kwisatz Haderach ist hebräisch, siehe Link.

Siehe auch http://literature.stackexchange.com/q/409/139 "Woher stammt der Begriff Kwisatz Haderach in Dune?"
#4
+3
Ruach
2013-03-17 02:45:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink
  • aba bedeutet auf Hebräisch "Vater".
  • Baraka war der hebräische jüdische Prophet, Dvorah oder Deborah, Ehemann in den ursprünglichen hebräischen Israel-Schriftrollen (Buch Deborah).
  • Bene kann sich auf Hebräisch auf "innerhalb" beziehen.
  • Der Dschihad ist für bestimmte islamische Sektoren ein "heiliger Krieg", oder er bezieht sich nur auf "Krieg"
  • #5
    +2
    BenG
    2015-03-16 18:20:12 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Die meisten Sätze stammen aus dem Hebräischen, obwohl die schämischen Sprachen ziemlich ähnlich sind. Wenn Sie über jemanden sagen, dass er "Kwisatz Haderach" in freier Übersetzung aus dem Hebräischen gemacht hat, bedeutet dies, dass er einen großen Sprung nach vorne gemacht hat, sagen wir in der Schule. Wenn Sie sagen, dass ein Mensch ein "Kwisatz Haderach" in der Menschheit ist, meinen Sie tatsächlich, dass er die nächste Stufe der Evolution ist.

    #6
      0
    shunrata
    2015-03-21 03:08:35 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Auch das Wort "Mischmisch" kommt einmal vor - es ist hebräisch für "Aprikose (n)", stammt aber möglicherweise auch aus dem Arabischen (die Sprachen teilen viele Wörter).



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...