Frage:
Warum legt Superman einen oder beide Arme hoch, wenn er fliegt?
Monty129
2012-10-19 17:58:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Superman fliegt, ist seine typische Position entweder ein Arm oder beide vor ihm (entweder flache Handfläche oder Faust geschlossen).

Drawing of Superman flying as described above with his fist closed

Es gibt Fälle, in denen er mit den Armen an den Seiten fliegt (normalerweise, wenn er maximale Geschwindigkeit anstrebt).

Front cover of issue 1 of "Superman: The Man of Steel" comic showing a stern faced Superman flying with his arms by his sides away from a silhouetted city

Offensichtlich muss er sich keine Sorgen um die Aerodynamik machen. Gibt es jemals einen Grund für diese Pose im Universum oder "Wort Gottes"?

Vögel von seinem Gesicht weg zu zeigen.
Nein - es geht darum, seine Box zu lüften. Er hat auch super Schweiß.
Er fliegt zuerst mit den Fäusten, um Bösewichte bei seiner Landung ins Gesicht zu schlagen.
Er hält an der wahren Quelle seiner Flugkraft fest, einem unsichtbaren Ballon.
Wir wissen also, dass er fliegt.
Aus demselben Grund fahren Sie nicht mit offenem Mund Motorrad. Fliegen fliegen auch ...
Es liegt an den Flugbestimmungen. Ich erinnere mich nicht an die genauen Details, aber es gab einen Fernsehversuch, bei dem zwei Superhelden sich weigerten, die Vorschriften zu befolgen.
Ich dachte, es war seine Stärke, wie wie Thor mit seinem Hammer nach vorne fliegt, weil er ihn "geworfen" hat, während er sich festhält. Superman "wirft" einen Schlag, wenn er mit seinen Armen zu beiden Seiten fliegt, "wirft" er seinen Kopf (dh Kopfstoß)
@Memor-X So funktioniert Supermans Flugfähigkeit allerdings nicht. Die Mechanik unterscheidet sich zwischen den beiden Charakteren.
Damit er mit seinem Gesicht keine Überschallknalle erzeugen muss.Eine steife Bewaffnung der Luft wäre wahrscheinlich viel angenehmer.otoh, er ist * Superman *, also könnte es einfach sein, cool auszusehen.
Sechs antworten:
Thaddeus Howze
2012-10-19 23:01:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich vermute, dass dies mehr mit den historischen Originalbildern von Superman aus den frühen Covers von Action Comics und den Fleischer Superman -Animationsfilmen zu tun hat. YouTube hält eine schöne Sammlung der Fleischer-Filme mit anständiger Videoqualität bereit.

  • In den frühen Radioprogrammen und sogar ab dem allerersten Fleischer-Film Superman (aka The Mad Scientist ) Superman "sprang" angeblich von Ort zu Ort. Aber künstlerisch zeigen zu müssen, wie unser Held herumspringt, war angesichts der Filmlängen und des dafür erforderlichen Aufwands stilistisch schwierig.

  • Seine Sprünge würden also von einer Sprungbewegung übergehen, die er verwenden würde sein Laufmoment zum Springen und seine Hände zum Himmel zeigen. Dies ging oft in die Haltung eines Schwimmers über, mit den Händen an den Seiten, als er anfing zu "fliegen" und an Geschwindigkeit zu gewinnen. Von dieser Position aus würde er "wie eine Kugel" zu seinem Ziel streifen. Sehen Sie sich den Mad Scientist von 6:36 bis 6:40 an und zeigen Sie einen Übergang vom Sprung zum Flug.

    Early covers of Action Comics, #7, 10, 13 showing Superman flying between buildings with one arm extended in front and looking backwards to his other which is grasping the foot of a man he is carrying; Superman leaping up into the nose of a red plane with his right arm and leg out in front and Superman rising from a flooded river onto a broken railway track with his left arm on the front of the train to stop it

  • Er musste jedoch oft Materialien, Kugeln, Granaten und tödliche Energiestrahlen ablenken und benutzte dazu seine Hände. Dies führte zu einer Pose, in der er mindestens eine seiner Hände vor sich hatte, um eingehende Angriffe zu fangen oder abzulenken. Er würde dies auch tun, wenn er jemanden tragen würde, der sie ebenfalls beschützt.

    Early covers of Action Comics, #23, 28, 34 showing: Superman flying downwards with his left arm extended reaching for a woman in a green dress who has fallen from a tall building; Superman leaping onto the roof of a building with his right arm outstretched where a blue suited man has just fallen and a green suited man is waiting to stop Superman; Superman flies over a river in front of a large dam, his left arm is extended towards a group of 3 baddies with his right ready to punch behind him, one baddie has his hands on a TNT detonator and another points a pistol at Superman

  • Dies führte letztendlich dazu zu den späteren Flugszenen, in denen ihm das Fliegen gezeigt wurde und Künstler sein Fliegen so behandelten, als wäre es eine Form des Anti-Schwerkraft-Schwimmens, bei dem er seine Richtung änderte, indem er seinen Körper drehte und seine führende Zeigehand wechselte.

Heute würde ich es als eine Frage des künstlerischen Stils betrachten, nicht der Notwendigkeit, warum er beim Fliegen seine Hände ausstrecken oder an seiner Seite halten könnte, da der Charakter so weit von seinen Ursprüngen entfernt ist, wie es Künstler wahrscheinlich tun Nehmen Sie solche Posen aus Gründen des Aussehens an und erinnern Sie sich nicht einmal daran, wie oder warum sie entstanden sind.

Apropos des Positionskommentars des Schwimmers: Wenn SIE mit einer signifikanten Chance in die Luft springen würden, würden Sie Ihre Arme nach vorne werfen - damit Sie Ihren Sturz mit ihnen brechen könnten.
Bill the Lizard
2012-10-19 21:03:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Universum: Wenn ich nur seine Form in den beiden von Ihnen veröffentlichten Abbildungen betrachte, würde ich vermuten, dass es ist, den Luftwiderstand zu verringern. Dies ähnelt dem Grund, warum Schwimmer mit ausgestreckten Händen in einen Pool tauchen, damit sie mit weniger Widerstand ins Wasser schneiden können.

Außerhalb des Universums: Es sieht viel heldenhafter aus, auf diese Weise gezeichnet zu werden.

Obwohl dieser Umhang im Luftwiderstandsbereich nicht helfen darf.
und, wie zumindest gesagt, legt er seine Hände für maximale Geschwindigkeit auf die Seite. Tut er das normalerweise, um seine Aerodynamik zu verschlechtern, damit er nicht zu schnell fährt?
Die Aerodynamik von @PeterLeppert: funktioniert bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten unterschiedlich. Etwas, das ausschließlich für den Überschallflug entwickelt wurde, ist für Unterschallgeschwindigkeiten oft eher suboptimial.
Adele C
2012-10-19 21:14:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe immer vermutet, dass es darum geht, sein Gleichgewicht zu steuern und aufrechtzuerhalten. Es wäre unwürdig, seitwärts zu sein.

user20599
2013-12-19 00:25:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe eine Theorie gelesen, dass er die Hand nach vorne benutzte, um eine Sichtlinie mit dem Horizont zu halten. Dies ist das Gleiche wie ein Blick auf die Ecke der Motorhaube, um sicherzustellen, dass Sie nicht weben. Vielleicht will er nur seinen Flug gerade halten. Zum Weben überfahren zu werden ist schon schlimm genug. Wenn die Luftwaffe denkt, Sie fliegen betrunken, wäre das schlimmer.

Dies ist eine interessante Idee. Können Sie Hinweise auf diese Theorie finden, um sie zu stützen?
Renan
2020-08-17 18:53:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um sein Gesicht zu schützen

Er mag unzerstörbar sein, aber es gibt andere unzerstörbare Dinge und Wesen im DC-Universum. Darüber hinaus ist Unsichtbarkeit eine Sache. Wenn er mitten im Flug gegen das unsichtbare Flugzeug von Wonder Woman stürzt, tut es weniger weh, wenn er mit der Faust schlägt als wenn er mit dem Gesicht schlägt.

Es ist angenehm

Haben Sie jemals Ihre bekommen Arme aus dem Fenster eines fahrenden Autos? Ich finde das windige Gefühl sehr angenehm. Vielleicht mag Kal-El einfach die Art und Weise, wie sich die Luft beim Fliegen um seine Arme bewegt.

Er ahmt einen Schwimmer nach

Wenn Sportler ins Wasser springen und in mindestens einem Schwimmstil Sportler halten ihre Arme so vor sich. Nicht nur das, die gesamte Körperhaltung ist ähnlich. Der Unterschied ist, dass Kal El mit dem Kopf statt nach unten schaut und manchmal Fäuste macht, anstatt die Handflächen zu öffnen.

Vielleicht hat er schon früher Menschen schwimmen gesehen und ursprünglich gedacht, Fliegen sei wie Schwimmen in der Luft. Das blieb bei ihm und er hatte nie Gründe, seine Flugweise zu ändern. Vergleichen Sie mit Marvels seltsamem Arzt, der nur durch Magie fliegt, und mit Marvels Thor und dem kleinen Prinzen, die fliegen, indem sie sich an magischen Werkzeugen festhalten.

Zach
2013-10-31 10:38:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aerodynamik natürlich. Es ist wie bei einem Stealth-Kampfflugzeug ... Es hat eine lange Nadel in der Nase, um die Schallmauer zu durchbrechen. Gleiches Konzept mit Superman. Aber das ist nur meine Meinung dazu.

Supermans Flug wird als Folge der Psyonich-Fähigkeit oder der Manipulation von Gravitonen beschrieben, sodass die Aerodynamik kein wirklicher Faktor ist.
Ok, richtig, aber er muss immer noch die Schallmauer durchbrechen ... Und es ist einfacher, mit kleinen Gegenständen wie einer Hand zu schlagen, als mit seinem Gesicht
Ich nehme an, wenn seine Hände flach wie ein Taucher wären, wäre das allerdings sinnvoller.
Und psychokokenitischer Flug ist sinnvoller als die Manipulation von Gravitonen. Die Verwendung von m von g Flug bedeutet im Wesentlichen, eine 0 g-Umgebung um ihn herum zu schaffen, die es Steinen und anderen Debre ermöglicht, sich mit ihm zu erheben
Aber wenn es ein psychokokenitischer Flug ist, wäre er dann nicht in der Lage, andere Dinge psychologisch zu tun?
Er tut. Das ist die neueste Erklärung dafür, warum er gegen bestimmte Gesetze der Physik verstoßen kann, z. B. ein riesiges Schiff aus dem Wasser zu heben, ohne dass es zusammenbricht, oder ein Flugzeug anzuhalten, indem er auf die Nase drückt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...