Frage:
Warum gibt es zwei Charaktere namens Aegon?
Skooba
2017-08-28 18:10:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Spoiler für das Finale der siebten Staffel von Game of Thrones , "Der Drache und der Wolf".

Am Ende der Episode erfahren wir dies durch eine von Brans Visionen :

Jon Snow heißt mit bürgerlichem Namen Aegon Targaryen.

Während wir wussten, dass Jon der Sohn von Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark war, warum sollte er

Aegon genannt werden, als Rhaegar nannte bereits seinen ersten Sohn Aegon

"Haus Clegane wurde auf toten Kindern gebaut. Ich sah sie Prinz Aegon und Prinzessin Rhaenys vor dem Eisernen Thron liegen." - Thoros of Myr, Staffel 3, Episode 5 "Vom Feuer geküsst"

Das scheint nur verwirrend ...

Scheint, als würden sie die Geschichten der beiden für die TV-Serie kombinieren.Da der andere Aegon bisher noch nie in der Serie erwähnt wurde.
@eshier Er war von Thoros in Staffel 3.
Relevant: [Stimmen Bücher und Show auf Aegon Targaryen überein] (https://scifi.stackexchange.com/questions/139470/do-the-game-of-thrones-books-and-series-match-up-now-aegon-targaryen)
Neue Theorie: Sie hatte gerade von Aegons Tod gehört und beschloss, ihr Kind in seiner Erinnerung zu nennen.(Ich bin mir jedoch nicht sicher, wann das passiert.)
Die Kommentare hier wurden lang und nicht alle konstruktiv, daher habe ich sie [in den Game of Thrones-Chat verschoben] (https://chat.stackexchange.com/rooms/39179/the-quill-and-tankard).
Wenn es gut genug für George Foreman ist, ist es gut genug für einen Targaryen :)
Verwandte: [Wurden die Kinder von Rhaegar Targaryen und Elia Martell jemals explizit in der Show genannt?] (Https://movies.stackexchange.com/q/79724/49)
Ich denke Jon wäre Aegon VI.
Weil sie mit denselben Leuten gesprochen haben, die ihr CFL-Team "Roughriders" genannt haben, nachdem es bereits ein "Roughriders" -Team in der Liga gab.
Das liegt daran, dass sie die anderen 15 Aegons ignoriert haben
Sieben antworten:
#1
+39
Olivier Grégoire
2017-08-28 19:49:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Rhaegar nannte seinen Sohn nicht

und

Es ist nicht ungewöhnlich für Könige

Rhaegar starb, bevor er seinen ungeborenen Sohn nannte. Der Name wurde von Lyanna und Lyanna allein (und den Schriftstellern, aber das ist etwas anderes) gewählt, weil Rhaegar am Ende tot war und das letzte Wort hatte.

Sie wählte wahrscheinlich einen Namen, den sie mochte und das "klang" Targaryen:

  • Vielleicht mochte sie Aegon, den ersten Sohn von Rhaegar, und sie wollte ihm den gleichen Namen geben.
  • Als Nordländerin Lyanna wusste von Aegon V, der der letzte angesehene König war, bevor der verrückte König alle Probleme in Westeros begann. Da sie wusste, dass sie vom letzten Targaryen schwanger war, wollte sie seinen Sohn als den letzten "guten" König als Symbol der Hoffnung bezeichnen.

Es gibt viele Inspirationen für einen bestimmten Namen .

Der ganze Grund, warum Rhaegar mit Lyanna zusammen ist, ist teilweise auf einen langen Plan zurückzuführen ... "Es muss noch einen geben, der Drache hat drei Köpfe".Es scheint seltsam, dass das Paar während der neunmonatigen Schwangerschaft keinen Namen ausgewählt hat ... einen Namen, der noch keinem (Halb-) Bruder gegeben wurde?
Warum sollten wir annehmen, dass Rhaegar seinen Sohn nicht genannt hat?Es ist nicht ungewöhnlich, dass Eltern schon vor der Geburt des Kindes nach Namen suchen.Und ich denke nicht, dass hier ein echter Lizenzfall vorliegt.Unsere Lizenzgebühren haben große Namen, so dass zwei Brüder, Karl Johann Ludwig von Hohenzollern und Karl Gustav Leopold von Hohenzollern, im Gegensatz zu Westeros, wo Könige nur einen Vornamen und einen Dynastienamen haben, leicht zu unterscheiden sind
Auf jeden Fall glaube ich nicht, dass es in echten Königen einen Fall gibt, in dem zwei Brüder genau den gleichen Namen hatten
@Aegon Belgien möchte ein Wort mit Ihnen: [Joséphine von Belgien] (https://en.wikipedia.org/wiki/Princess_Jos%C3%A9phine_Marie_of_Belgium) und [Joséphine von Belgien] (https://en.wikipedia.org/wiki / Princess_Jos% C3% A9phine_Caroline_of_Belgium) waren Schwestern, obwohl eine im Jahr nach dem Tod des vorherigen geboren wurde.Sie haben nicht denselben Vornamen, aber ihren Vor- und Familiennamen.Zugegeben, sie sind keine ... Brüder.
@OlivierGrégoire Wie gesagt ..... * Nicht genau der gleiche Name * dann ist es?Joséphine Marie Stéphanie und Joséphine Caroline Marie Albertine sind sehr leicht zu unterscheiden.Im Gegensatz zu Aegon Targaryen und Aegon Targaryen.Wäre es Aegon Valarr Targaryen und Aegon Jacaerys Targaryen gewesen, hätte ich nichts dagegen.Namen funktionieren in Westeros nicht so.Sie haben einen Vornamen und einen Dynastienamen, das war's
@Aegon Wenn Joséphine Marie nicht gestorben wäre, wäre Joséphine Caroline nach dem Brauch überhaupt nicht Joséphine genannt worden.Sie sind pedantisch, das kann ich akzeptieren, aber Sie sind auch ein bisschen zu streng, weil Sie nicht alle Bräuche aller europäischen Häuser kennen, oder?Ich bin mir ziemlich sicher, dass Joséphine Caroline von niemandem außer ihren Eltern jemals als solcher bezeichnet wurde.Jeder würde sie Joséphine nennen.Namen sind komplex und Sie sagen derzeit, dass Sie sie alle beherrschen.Sie könnten Martins Bräuche beherrschen, aber die von jedem Haus in der realen Welt?Ich bezweifle es, sorry.
@OlivierGrégoire Ich habe nie gesagt, dass ich die Namensgewohnheiten der ganzen Welt beherrsche.Wie ich bereits sagte, gibt es zahlreiche Fälle von königlichen Geschwistern, die denselben Vornamen, aber unterschiedliche Zweitnamen und mehr haben.Wie im obigen hypothetischen Beispiel von zwei Brüdern namens Karl angegeben, ist das von Ihnen angeführte Beispiel einfach so.Das ist nicht der Fall in Martins Welt (worum es in der Frage geht), in der Charaktere nur zwei Namen haben, einen Vornamen, eine Familie / einen Nachnamen, das war's.
Es scheint jedoch, als hätten Sie Anstoß genommen.Für den Fall, dass das richtig ist, entschuldige ich mich, das war weder meine Absicht noch die Art und Weise, wie ich darauf stoßen wollte :) Der einzige Punkt ist, dass es irrelevant ist, den Vorrang der Könige von der realen Welt in eine andere fiktive Welt zu verwenden, in der die Bräuche offensichtlich unterschiedlich sind.
@OlivierGrégoire Wenn zwei Verwandte (normalerweise Vater und Sohn) denselben Vornamen haben, wird üblicherweise einer (normalerweise der Sohn) mit seinem zweiten Namen genannt.Wenn zwei Geschwister gleichzeitig am Leben wären und einen Vornamen, aber einen zweiten Namen hätten, würde ich voll und ganz erwarten, dass sie (oder mindestens einer von ihnen) beim zweiten Namen genannt werden.Wie @ Aegon jedoch betont hat ... gibt es in Westeros / Planetos keine zweiten Namen.
Nein, ich habe mich nicht beleidigt.Sie müssen wirklich hart arbeiten und anfangen, "Namen" zu verwenden, bevor ich beleidigt werde.Wie auch immer, der Name, auf den sie sich beziehen, ist Beweis genug.Kennen Sie viele Familien, in denen Geschwister ständig bei allen Namen genannt werden?Beziehen Sie sich auf den aktuellen US-Präsidenten Donald Trump oder Donald John Trump?Bist du dir wirklich sicher, dass Lyanna alle Bräuche der Targaryen kannte, bevor sie ihren Sohn Aegon anrief?Wie gesagt, die Benennung ihres Sohnes liegt allein in der Hand von Lyanna.Wird sie folgen, was Rhaegar und sie besprochen haben?Ich sage nur, dass es am Ende in der Hand von Lyanna liegt.
@Aegon Lassen Sie mich auch pedantisch sein und darauf hinweisen, dass Sie derjenige waren, der den Vergleich zwischen realer Welt und fiktiver Welt brachte.
@OlivierGrégoire Das ist gut zu hören.Donald J. Trump hat eigentlich kein gleichnamiges Geschwister.Er ist auch kein König.Vorname-Nachname Brauch ist nicht Targaryen, sondern Westerosi.Lyanna selbst ist Lyanna Stark, ihr Vater ist Rickard Stark, ihr Bruder ist Brandon Stark, ihre Verlobte ist Robert Baratheon.Ich war mir ziemlich sicher, dass sie die Bräuche ihres Landes benannte.Ich habe hier ein Beispiel aus dem wirklichen Leben gebracht, weil Sie sagten: "Es ist nicht ungewöhnlich für Könige" ..... Es ist ungewöhnlich für Könige ... mehr noch für Könige in Westerosi.
Auch zugunsten des Wahlarguments Ihrer Lyanna ist dies möglich.[Der Autor sagte] (http://www.westeros.org/Citadel/SSM/Category/C91/P60): "Mütter können ein Kind vor der Geburt oder während oder nach dem Tod benennen, selbst wenn sie sterben. Dany war esam ähnlichsten von ihrer Mutter benannt, Tyrion von seinem Vater, Jon von Ned. "
Diese Antwort ist sachlich falsch, da in den Büchern gezeigt wird, dass er das Kind in einer von Daenys Visionen benennt.Sie merkt einfach nicht, dass es nicht sein erster Sohn ist, sondern sein dritter Sohn, den er in der Vision nennt.
#2
+28
user40790
2017-08-28 22:52:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aegon Targaryen ist ein gebräuchlicher Name in der Familie.

Der Name "Aegon Targaryen" wurde in der GoT-Geschichte bereits sieben Mal verwendet. Der letzte vor Jon war sein Halbbruder, Prinz Aegon (vermutlich VI), der als Kind von The Mountain getötet wurde. Aegon Ich war das Oberhaupt der Familie, als sie Westeros eroberten, berühmt für das Reiten auf Balerion.

Targ Family Tree

Da wiederkehrende Namen unter Königen häufig sind (wie in Olivers Antwort hervorgehoben) und das Postfix "X. seines Namens" wurde explizit für alle außer den letzten beiden Aegons verwendet. Man würde annehmen, dass Lyanna lediglich versuchte, Jon einen historischen Namen zu geben.

Ich muss kommentieren, was ich zu allem anderen kommentiert habe .... der gleiche Name wie sein Bruder ????
@Skooba Sie war 15-16 Jahre alt.Teen Mütter können nicht gut benennen.
Und so ging die Familie mit Daeron, Aerion, Aemon, Rhae, Daella und Aegon V und seinen Kindern Jahaerys, Rhaelle und ähm weiter ... Duncan?Eines davon ist nicht wie das andere.
@Luke Duncan der Kleine ist nach Ser Duncan dem Großen, Mentor von Aegon V und Lord Commander of Kingsguard, einem legendären Ritter, benannt.Er hat die meisten Seiten im Whitebook.Ser Duncan der Große, Prinz Duncan der Kleine und Aegon V starben alle in Summerhall
Und ich muss noch einmal wiederholen, was Skooba gesagt hat, und mir jeden Knoten des Stammbaums ansehen.Es gibt keine einzige Instanz von zwei Brüdern, die denselben Namen haben.Ja, sie verwenden Namen und meistens die Namen berühmter Vorfahren (in diesem Fall Aegon der Eroberer), aber zwei Brüder mit demselben Namen?Das ist mehr als seltsam
@Aegon.Ich frage mich, ob es sich lohnt zu berücksichtigen, dass zum Zeitpunkt der Geburt von Jon / Aegon die anderen Aegon und Rhaenys bereits getötet wurden.Es könnte sein, dass dieser Name gewählt wurde, um seinen anderen Kindern zu gedenken, oder weil er speziell ein Kind mit diesem Namen wollte?
@BenGreen Leider gibt es im Kanon nichts aussagekräftiges, was darauf hindeutet, dass sie es vorher wussten.Meine eigene Spekulation ist, dass sie davon wissen würden, aber da ich es nicht beweisen kann, sind wir hier.Wenn wir uns die Namen seiner ersten beiden Kinder (Aegon und Rhaenys) und sein Bestehen darauf ansehen, dass Dragon drei Köpfe haben muss, scheint es, dass er das ursprüngliche Targ-Trio reformieren wollte und alles, was er brauchte, war ein Visenya.Meine eigene Spekulation, er hatte keinen Sohn erwartet.
Benötigt mehr Freihandkreise ...
@Aegon In der realen Welt hatte Edward III von England zwei Söhne namens William und zwei Söhne namens Thomas.In beiden Fällen war der erste gestorben, bevor der zweite benannt wurde, aber das ist auch hier der Fall.
Das Diagramm / der Stammbaum ist fantastisch.„Es wäre am beeindruckendsten, wenn es neben jeder Person, die tot ist, ein Schädelsymbol oder etwas anderes zeigte, oder, da das die Mehrheit wäre, einige andere Indikatoren derjenigen, die noch lebendig sind.;)
#3
+9
Thomas
2017-08-29 05:58:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Rhaegar wollte, dass seine Söhne aufgrund von Prophezeiungen Aegon heißen.

Die Familie Targaryen war von Prophezeiungen und Schicksalen begeistert, da sie sich selbst magischer und übernatürlicher Elemente rühmten (nämlich ihrer Drachen und der einzigartigen Beziehung, die sie hatten mit den magischen Tieren).

Darauf wird in den Romanen eingegangen, die Game of Thrones adaptiert, in denen Rhaegar Targaryen besonders von der Prophezeiung des versprochenen Prinzen besessen war kann auch Azor Ahai wiedergeboren werden. Aegon ist ein wichtiger Name in der Familie Targaryen, da der erste König von Targaryen Aegon der Eroberer war, der sechs der sieben Königreiche von Westeros vereinte (der siebte Beitritt Jahre später zu seinen eigenen Bedingungen).

Die Erklärung kann Sei so einfach wie Rhaegar und möchte, dass sein Sohn, von dem er glaubte, er sei der verheißene Prinz und / oder Azor Ahai wiedergeboren, Aegon Targaryen heißt.

Es ist nicht klar, ob dies in den Romanen der Fall sein wird Aber es gibt eine Möglichkeit, wenn man bedenkt, dass die Showrunner gesagt haben, dass sie einem Entwurf folgen, den der Autor der Romane, George RR Martin, ihnen gegeben hat, obwohl sie sich einige Freiheiten genommen haben. Es gibt einige Hinweise darauf, dass Jon auch in den Romanen ein Targaryen ist, und vielleicht heißt er sogar Aegon.

In den Romanen gibt es einen Auszug, in dem Daenerys eine Vision von Rhaegar hat, der mit Elia über ihren Sohn Aegon spricht Nun, der Auserwählte zu sein. Dies zeigt, wie Rhaegar wahrscheinlich glaubt, dass der Auserwählte Aegon heißen sollte, und Rhaegar könnte glauben, dass sein Sohn mit Lyanna dieser Auserwählte ist, nicht mit Elia (oder sie sind alle zusammen, aber die Söhne sollten trotzdem den Namen Aegon haben. )

Der Mann hatte die Haare ihres Bruders, aber er war größer und seine Augen waren eher ein dunkles Indigo als lila. "Aegon", sagte er zu einer Frau, die ein neugeborenes Baby in einem großen Holzbett stillte. „Welchen besseren Namen gibt es für einen König?"

"Wirst du ein Lied für ihn machen?" fragte die Frau.

"Er hat ein Lied", antwortete der Mann. "Er ist der Prinz, der versprochen wurde, und sein ist das Lied von Eis und Feuer." Er sah auf, als er es sagte und seine Augen trafen Danys und es schien, als ob er sie dort hinter der Tür stehen sah. "Es muss noch einen geben", sagte er, aber ob er mit ihr oder der Frau im Bett sprach, konnte sie nicht sagen. "Der Drache hat drei Köpfe."

Aber er hatte bereits seine Aegon ... er sagte auch, dass der Drache drei Köpfe haben muss.Wenn er also wusste, dass sein erster Sohn tot war, war die Prophezeiung bereits gescheitert.
@Thomas, Anscheinend reformierte er das ursprüngliche Trio.Er hatte bereits einen Aegon und einen Rhaenys.Er brauchte einen Visenya, den dritten Kopf des Drachen.Stattdessen bekam er einen anderen Sohn.Also nannte er das Kind Aegon 2.0?
Er annullierte die ersten beiden.Wird annullierte Agon dann ein Bastard?In jedem Fall denke ich, dass dies die wahrscheinlichste Antwort ist und nicht nur sagt: "Es war Lyanna und sie ist dumm."
@Edlothiad In echtem Westeros (für TV Westeros irrelevant) kann eine Aufhebung nur gewährt werden, wenn die Ehe nicht vollzogen wurde, um Situationen wie diese zu vermeiden.Auf diese Weise würde Rhaegar Samen eines neuen Tanzes der Drachen säen.Elder Aegon wäre niemals als Bastard beiseite getreten, nur weil Daddy ein Mädchen aus dem Norden mochte, zumal der Eisenthron zu Recht sein war.Elder Aegon hatte mächtige Verbündete in Form seiner Onkel, der Prinzen von Dorne.Es hätte nur einen neuen Erbfolgekrieg zwischen den beiden Fürsten bedeutet.
@Aegon Ich frage mich, ob GRRM dieser Aufhebung in echtem Westeros folgen wird
@Edlothiad Zweifle daran.GRRM hat einen Standard.Höchstwahrscheinlich würde er Rhaegar als polygamen Typ zeigen, aber das ist natürlich meine Spekulation.Wir werden es wissen, wenn wir es wissen.
#4
+8
Bruno Gutierrez
2017-08-28 19:18:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, die TV-Show versucht, Namen zu recyceln und / oder zu ändern, um sie in Beziehung zu setzen. Wir wissen, dass Aegon ein "Targaryen-Name" ist, damit Jon mehr Targ-verwandt aussieht. Es ist nicht das erste Mal, dass die Show die Namen der Charaktere ändert, um die Namen in irgendeiner Weise hervorzuheben. (Asha hat sich zum Beispiel in Yara geändert.)

Es ist unwahrscheinlich, dass sie (f?) Verwenden. Aegon Storyline mit Jon, es ist wahrscheinlich nur ein abgebrochener Bogen, der das Licht in der Serie nicht sehen wird, genau wie Victarion oder Quentyn.

Leider denke ich, dass dies wahrscheinlich der Fall ist, wenn D & D die Geschichte erzählt.Persönlich dachte ich, Jaehaerys wäre ein passenderer Name gewesen.
Im Universum kann das gleiche Argument vorgebracht werden: Lyanna war diejenige, die Jon nannte, und sie war in diesem Moment sehr damit beschäftigt zu sterben, also entschied sie sich offenbar für den bekanntesten Targaryen-Namen, der ihr in Sekundenbruchteilen in den Sinn kam.um zu betonen, dass Jon für sie ein * echter * Targaryen ist, nicht nur ein Bastard.
Yara war verändert, um die Leute nicht mit Asha / Osha zu verwechseln ... indem du Jon = Aegon machst, machst du ihn nicht auffällig, du machst es verwirrender.
@Skooba was ich meine ist, dass Aegon ein herausragender Targaryen-Name ist.In der Show wurden wir nicht mit (f?) Aegon bekannt gemacht, daher ist der einzige Aegon Targaryen, den wir kennen, Aegon der Eroberer und Maester Aegon.Beide sind prominente Targaryen-Figuren, sie sind im Kopf des Publikums, also klingt Aegon wie ein passender Name.
@Annatar Ich bezweifle, dass Lyanna ihn genauso genannt hätte wie den anderen Sohn seines Geliebten.Iirc Raeghar suchte nach einem Namen wie Vysera, wahrscheinlich hieß Jon Vyserion oder so ähnlich
@BrunoGutierrez Ich denke du meinst Maester _Aemon_.Maester Aemons Bruder war Aegon.
@BrunoGutierrez Wissen wir, dass sie etwas über die andere Aegon weiß?IIRC, sie hat die ganze Schwangerschaft isoliert gelebt und vielleicht vorher auch nicht zu viel über Elias Aegon gewusst oder sich um ihn gekümmert (sie soll eine Persönlichkeit ähnlich Arya haben, die sich nicht viel Mühe gegeben hatall das Zeug über die anderen Adelshäuser von ihrer Septa zu lernen).Rhaegar hat wahrscheinlich auch nicht viel über seine anderen Kinder gesprochen (Kinder mit Ihrer ersten Frau sind ein schwieriges Thema, über das Sie mit Ihrer zweiten Frau sprechen können).
#5
+4
Jolenealaska
2017-09-01 21:04:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt Präzedenzfälle in Begleitbüchern für Targaryens, in denen nahe lebende Verwandte (und potenzielle Erben) "Aegon" genannt werden.

In King's Landing wurde Königin Alicent am wütendsten, als sie erfuhr, dass das Baby gewesen war nannte Aegon und nahm es für eine leichte gegen ihre eigene Aegon ... was es mit Sicherheit war. (Im Folgenden werden wir den Sohn von Königin Alicent als Aegon die Ältere und den Sohn von Prinzessin Rhaenyra als Aegon die Jüngere bezeichnen.)

Von The Rogue Prince oder A King's Brother, das etwa 200 Jahre vor den Ereignissen von Game of Thrones liegt.

Möglicherweise ist der Name für die Prophezeiung von Azor Ahai wichtig, die wir noch nicht vollständig kennen.

#6
  0
sandbun
2017-08-29 21:44:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das ist spekulativ, aber ich vermute, der Hinweis liegt in der Aufhebung von Elia. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Targaryens mehrere Frauen hat. Es gab keinen Grund, seine Ehe mit Elia aufzuheben, nur weil er Lyanna heiraten wollte.

Aber wir wissen auch, dass Rhaegar sehr an der Prophezeiung über den verheißenen Prinzen interessiert war. Er wusste, dass das Lied des Prinzen, das versprochen wurde, "das Lied von Eis und Feuer" sein würde. Nachdem er Lyanna getroffen und sich in sie verliebt hatte, fiel ihm wahrscheinlich ein, dass es sinnvoller war, dass der versprochene Prinz eher aus ihrer Vereinigung als aus der Vereinigung mit einer Frau aus Dorne stammte. Also wollte er seine Kinder mit Elia aus der Reihe der Nachfolger ziehen, damit der Prinz tatsächlich der Kronprinz und spätere König von Westros sein würde. Ihn Aegon zu nennen war ein Weg, um klar zu machen, dass sein Sohn mit Lyanna den Sohn mit Elia ersetzte. Dieser neue Aegon war sein Erbe und der Erbe des Targaryen-Throns.

Mehrere Frauen waren ungewöhnlich, nachdem die Targaryens den Glauben der Sieben angenommen hatten ... IIRC-Kriege wurden darum geführt, die sich schließlich niederließen und der militante Glaube wurde von Jaehaerys, dem Versöhner, aufgelöst.
Wenn Sie auch Leute entfernen, die sonst Thronfolger wären, schaffen Sie Bürgerkriege wie den Drachentanz und die Blackfyre-Rebellen.
So läuft ein Weg mit einer Frau, wenn Sie bereits verheiratet sind, annulliert diese Ehe und heiratet das neue Mädchen.Und wenn er glaubt, dass der versprochene Prinz König sein muss, auch wenn es kein großartiger Plan ist, heißt das nicht, dass es eine bessere Option gibt.
#7
-1
El Joa
2017-08-29 08:27:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die wahrscheinlichste Schlussfolgerung ist, dass die Autoren den Namen des abgebrochenen Aegon (?) - Bogens aus den Büchern verwendet haben, anstatt einen neuen zu finden: Sie haben bereits zuvor Namen und Charaktere geändert (Asha / Yara; Aeron Greyjoy drehte sich um Es scheint nicht die einfachste Erklärung zu sein.

Es soll die Zuschauer nicht verwirren, beide (Halb-) Brüder mit demselben Namen zu haben. da der andere Aegon (?) nicht in der Serie erscheint. Alles, was wir aus der Serie wissen, ist, dass Elia zwei Kinder hatte, die laut Oberyn beide von The Mountain (wo ist Amory) ermordet wurden Loch?), Aber ihre Namen werden nie erwähnt.

Ich vermute, dass er in den Büchern anders benannt wird und dass der Name keine große Rolle spielt, da ich wette, dass Jon das weiterhin verwenden wird Name, mit dem er sowohl Ned als auch Jon Arryn ehrt und seinen Geburtsnamen als bloße bürokratische Formalität hinterlässt.

Außerdem: "Aegon ist der Name von Aegon dem Eroberer, wie c ool ist das ?? !! 1! 1! ", könnte auch etwas mit der Benennung zu tun haben.

Thoros bestätigte Elias Kindernamen in Staffel 3, wie meine Frage besagt.
Jon werden keine anderen Attribute von FAegon gegeben als Dany.Jon ist weitgehend unverändert von den Büchern ... zumindest dahin, wo die beiden auseinander gehen.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...