Frage:
War der Goldene Pfad in Dune wirklich notwendig?
Jorge Castro
2011-01-22 09:42:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich versuche zu verstehen, warum Leto III in Children of Dune mit der Sandforelle verschmolzen ist und warum er sich so für den Goldenen Pfad engagiert hat.

Ich habe gerade die abgeschlossen Die ersten drei Bücher und ich befürchte, dass ich den Punkt verpasst habe, warum das Gewissen so schlecht ist. Laut dem Wikipedia-Eintrag wollte Leto der Menschheit eine Lektion erteilen, um Stagnation zu vermeiden, so dass er sie für 3.500 Jahre als brutalen Kaiser bestraft.

Was mir nicht klar ist, ist, wie dies die Menschheit tatsächlich rettet? Angesichts der Schrecken von Muad'Dibs heiligem Krieg und Letos Herrschaft würde man denken, dass es nicht so schlimm wäre, ein paar vorausschauende Adlige herumlaufen zu lassen. Und warum muss er sich mit einer Sandforelle verbinden und dann die Sandwürmer aussterben lassen, um dies zu erreichen?

Ich habe die Miniserie Dune and Children of Dune in der Hoffnung überprüft, dass die "made for TV" Ein Aspekt würde die Erklärung von Letos Engagement vereinfachen, aber es macht auch keine gute Arbeit, dies zu erklären. Es scheint nur eine Wiederholung von Letos Reden darüber zu sein, warum der Weg notwendig ist.

Wie bist du dazu gekommen, den Gottkaiser "Leto III" zu nennen? Ich stimme dem Begriff angesichts des Mordes an dem Kleinkind Leto II zu, sehe aber selten die angesprochene Diskrepanz.
Das Kleinkind war niemals Herzog und regierte nie, daher ist es nicht richtig, sie Leto II zu nennen.Nicht regierende Kinder zu nummerieren ist nur eine amerikanische Sache.Der Gotteskaiser war Leto II.
@OrangeDog - Ich glaube, das beleidigt mich vage.Mit freundlichen Grüßen PoloHoleSet I.
Übrigens, in dem Buch 'Children of Dune' bezeichnete jemand Leto als Leto III und IIRC. Alias Priester betrachteten diese Gotteslästerung.
Sieben antworten:
#1
+77
user366
2011-01-22 10:22:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der goldene Pfad war aufgrund der Ereignisse notwendig, die durch das Gewissen gesehen und erst nach Chapterhouse: Dune vollständig verwirklicht werden.

Ohne den Goldenen Pfad stagniert die Menschheit: es wächst immer mehr abhängig von Melange und Arrakis, von der Spacing Guild, dem Bene Gesserit und den anderen zukünftigen Mächten. Erkennen Sie, dass durch die Kontrolle von Melange und das Zuchtprogramm von Kwisatz Haderach die Hauptkräfte des Dünenuniversums buchstäblich die weitere Entwicklung der Menschheit kontrollieren.

Paul Muad'Dib und Leto II sehen beide die endgültige Zerstörung der Menschheit durch voraus eine unbekannte Macht aufgrund ihrer Selbstzufriedenheit. Also versucht Leto, einen solchen Hass auf die zentralisierte Machtstruktur zu schüren, die das Herzstück der Stagnation der Menschheit bildet, damit die Menschen alles in ihrer Macht stehende tun, um sich zu "zerstreuen": in die entlegensten Gebiete des bekannten Universums zu gehen, um nicht an eine gebunden zu sein Zentralbehörde. Dies führt dazu, dass die etablierten Mächte den Fortschritt und die Zukunft der Menschheit nicht mehr im Griff haben.

Die Streuung hat einen zusätzlichen zusätzlichen Effekt: Die Entwicklung der Fähigkeit der Menschheit, Voraussicht zu vermeiden, ermöglicht es einem Teil der Menschheit, sich der unvorhergesehenen Macht zu entziehen im Universum, das sie letztendlich zerstören wird. Dieser Nebeneffekt spielt eine wichtige Rolle im ungeschriebenen letzten Kapitel der Serie, das später in Hunters of Dune und Sandworms of Dune angepasst wurde.

Darin verwendet die unbekannte Kraft eine Form der Voraussicht, um jede mögliche Bewegung zu erkennen, die Menschen ausführen können, und um den geeigneten Zähler bereitzustellen. Das heißt, wenn ich weiß, was Sie tun werden, bevor Sie es tun, können Sie mich niemals besiegen. Durch die Entwicklung der Fähigkeit, Voraussicht zu vermeiden, hat die Menschheit eine Chance, gegen die unbekannte Macht zu kämpfen.

Jetzt möchte ich die ganze Serie noch einmal lesen. Gute Antwort!
Die Entwicklung der Unsichtbarkeit für das Voraus war kein Nebeneffekt der Streuung; es war etwas, für das Leto absichtlich gezüchtet wurde. In God Emperor sagt sie während Sionas Erwachen Folgendes: "Aber ich habe noch etwas gesehen! Du kannst meinen Spuren nicht folgen!", Worauf Leto antwortet: "Deshalb musst du das züchten und bewahren."
@technophile ist genau richtig. Der Hauptpunkt der brutalen Tyrannei besteht darin, Menschen dazu zu bringen, ihn zu ermorden. Leto war vorausschauend, also würde er wissen, dass es ihm gelungen war, einen Menschen zu züchten, der in der Lage war, ihn zu ermorden.
@technophile schlechte Wortwahl meinerseits: Ich wollte, dass es eine Nebenwirkung bedeutet, wenn es von einem Beobachter betrachtet wird, nicht, dass es unbeabsichtigt war. Fest.
Wichtig ist auch, dass der neue Standard sowohl in der Lage ist, unterschiedliche Umgebungen zu überstehen, als auch immun gegen Voraussicht selbst ist, wodurch ihre Fähigkeit, hydraulischem Despotismus ausgesetzt zu werden, verringert wird und somit ihr Produkt (Gewürz) für die Menschheit im Allgemeinen von größerem Nutzen ist nicht so leicht zerstört werden und somit ihr Produkt (Gewürz) an mehr Orten hergestellt werden können, ohne von der Voraussicht gesehen zu werden.
@user366 Das Wort ist "Voraussetzung".
#2
+25
friggle
2014-02-12 09:22:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Antworten auf Ihre Fragen finden Sie alle in God Emperor of Dune , wenn Leto II Siona in die Wüste bringt.

Ist der Goldene Pfad notwendig? Er sagt zu Siona:

"Ohne mich hätte es inzwischen nirgendwo Menschen gegeben, überhaupt keine. Und der Weg zu diesem Aussterben war schrecklicher als Ihre wildesten Vorstellungen." / em>

Ist die Voraussicht wirklich so schlecht? Er gibt ihr konzentrierte Gewürzessenz und beobachtet ihre Gewürzspur, wobei er darüber nachdenkt, was sie erlebt:

Sie würde die klaren Anblicke, Geräusche und Gerüche für immer bei sich tragen. Die suchenden Maschinen würden da sein, der Geruch von Blut und Eingeweiden, die kauernden Menschen in ihren Höhlen, nur bewusst, dass sie nicht entkommen konnten. . . während sich die mechanische Bewegung die ganze Zeit näherte, näher und näher und näher ... lauter ... lauter!

und nachdem sie aufwacht und beginnt, sich zu arrangieren die Visionen:

Wie die schrecklichen Maschinen dieser apokalyptischen Vision könnte der Raubtier jeder Kreatur folgen, die Spuren hinterlassen hat.

Leto II erklärt, dass die menschliche Spezies ohne ihn bereits ausgestorben wäre. Seine Herrschaft hat dies verhindert, aber sein Ziel bei der Beseitigung des Gewissens ist es, die Menschheit für immer vor dieser besonderen Bedrohung zu schützen.

Die Brian Herbert-Romane verwirren diesen Punkt. Die Bedrohung, vor der er sie gerettet hat, ist nicht äußerlich, sondern wäre aus dem bestehenden Imperium gekommen. Seine strenge Kontrolle des bekannten Universums hindert den Menschen daran, Technologien zu erfinden, die Maschinen vorausschauende Fähigkeiten verleihen, solange sie noch verwundbar sind. Sein Zuchtprogramm stellt sicher, dass es niemals verwendet werden kann, wenn es erfunden wurde.

Eine große +1 von mir, weil ich die einzige Antwort bin, die tatsächlich den Gotteskaiser zitiert.
Sollte es nicht Ixan Schurkenjäger-Suchmaschinen sein?Ich denke, es wurden solche zusätzlichen Details erwähnt ...
#3
+15
John Anderson
2011-09-06 06:24:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Goldene Pfad ist der einzige Weg, um die Menschheit vor dem Aussterben zu retten.

Dies hat mehrere mögliche Erklärungen, zusammen oder getrennt. Es ist eine Schande, dass Herbert starb, bevor die letzten beiden Raten von ihm geschrieben wurden. Sein Sohn bleibt meiner bescheidenen Meinung nach hinter der Marke zurück.

Ich glaube, der Hauptzweck des Goldenen Pfades besteht darin, zu verhindern, dass eine einzige Macht die Menschheit kontrolliert. Menschen werden im Universum so weit verbreitet sein, dass systematische Zerstörungen vermieden werden und dass sie nicht von einer Ressource oder einem Talent kontrolliert werden.

Unsichtbarkeit gegenüber der Voraussicht ist ein Abwehrmechanismus, der verhindert, dass vorausschauende Beobachter die zukünftige menschliche Geschichte kontrollieren. Das Ixian-Navigationsgerät bricht das Raumfahrtmonopol der Spacing Guild. Die Tleilaxu "Axlotl Tanks" verhindern ein Melange-Monopol. Außerdem können die neuen Gewürzwürmer in vielen verschiedenen Umgebungen überleben.

Es scheint, dass Herbert auch für die Rückkehr von Denkmaschinen als Bedrohung für das Aussterben gedacht war. Ich wäre von Herbert enttäuscht, wenn dies der einzige Zweck des Goldenen Pfades wäre. Die überlebenden Maschinen des Butlerian Jihad fliehen in eine weit entfernte Welt, um eine riesige Raumflotte aufzubauen. Über Tausende von Jahren des Aufbaus werden sie zurückkehren, um die Menschheit auszulöschen.

Der Zweck der Fischsprecher ist es, das Universum mit militärischer Expansion zu überfluten und schließlich auf die Maschinen zu stoßen. Im langen Prozess verwandeln sie sich in die Geehrten Matres. Die Geehrten Matres ziehen sich zurück, um sich mit dem Bene Gesserit zusammenzuschließen.

Ich würde eher glauben, dass die endgültige Zerstörung von innen kommt: Fäulnis im Kern breitet sich nach außen aus. Ich möchte, dass das Maschinenelement sekundär ist, nicht dass es unbedingt ist. Beachten Sie, dass in der modernen Welt viele von uns von Maschinen gesteuert werden. Es macht es den Wenigen leichter, die Vielen zu regieren.

Unterschätzen Sie nicht die Rolle der Macht. Die Leute wünschen es mehr als alles andere. Die Harkonnens sind das Worst-Case-Szenario der Machthaber. Ich glaube, dass es beim Goldenen Pfad darum geht, mögliche Quellen ultimativer Kraft zu brechen.

#4
  0
Usul
2016-08-02 15:41:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich stimme den meisten Aussagen zu. Eine der einfachsten Erklärungen kann jedoch auch ein gültiger Punkt sein. Die Idee einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung ist das, was Paulus geschaffen hat und was Leto zu vermeiden versuchte. Pauls Jihad war völlig unnötig und entstand aufgrund der Arroganz von Paul, zu glauben, er könne die Zukunft kontrollieren. Als Leto beschreibt, warum der goldene Weg gebraucht wird, erklärt er offen, dass er hofft, eine Welt frei von vorbestimmtem Schicksal zu schaffen, eine Welt frei von der Vision eines Mannes. Dies scheint mir zu sagen, dass das Gewissen, wenn es auf das Äußerste dessen gebracht wird, was Paulus hatte, die "Falle" ist, wenn er feststellt, dass der erste Schritt zur Vermeidung einer Falle darin besteht, zu wissen, dass sie existiert. Kurz gesagt, der goldene Weg ist die Ausrottung des Gewissens, das das Schicksal der Menschheit kontrolliert.

#5
-1
asawyer
2012-06-12 02:31:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In God Emperor of Dune beschreibt Moneo das Entsetzen, dass der goldene Pfad es vermeidet zu sagen, dass es so schrecklich war, dass das Wissen ihn fast zerstört / getötet hätte. Ich würde Sie ermutigen, weiterzulesen! Es ist eine wundervolle Serie und meiner Meinung nach wird es erst nach "Children"

besser
Ich muss ehrlich sein.Ich habe die gesamte erste Serie gelesen.Ich habe nie herausgefunden, was der Goldene Pfad abzuwenden versuchte und wie er ihn abwendet, bis ich ihn in diesem Forum gelesen habe.Nur zu sagen "Sie werden alle sterben, wenn ich Sie 3500 Jahre lang nicht führe und Sie die ganze Zeit misshandle" ist nicht zufriedenstellend.
#6
-1
Frank Herbert Fan
2017-07-06 22:01:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Prescience zeigte ihm, dass die Ixianer eine "Todesmaschine" erfinden würden, die die Menschheit auslöschen würde. Leto II. Bricht dieses zukünftige Ereignis ab, indem er das Imperium unter seine Kontrolle bringt. Indem er das Gewürz und die Düne kontrolliert, kontrolliert er alle Gruppen und ihre Machenschaften. Er nutzt das Zuchtprogramm auch, um einen neuen Menschen zu entwickeln - immun gegen Voraussicht. Er kann Siona und ihre Nachkommen nicht sehen und die Todesmaschinen auch nicht. Dies ist die Essenz des goldenen Pfades. Er opferte alles, um alle zu retten. Er ist kein Tyrann, er ist ein Märtyrer - ein wahrer Held! Meine fiktive Lieblingsfigur. Bar-keine. Er orchestriert übrigens auch sein eigenes Attentat ... einen gerissenen Selbstmord von einem brillanten und unruhigen Wesen. Armer Leto ... alles und gar nichts zu haben. Opfer !!

Ich glaube nicht, dass die Ursache für das Aussterben der Menschheit in der Originalserie diskutiert wurde.Beim Neustart (von seinem Sohn) erfahren wir, dass die Bedrohung von Omnius kam, der künstlichen Intelligenz, die der Butlerianische Dschihad zerstören sollte.
#7
-2
user91784
2017-10-31 22:12:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, was allen fehlt, ist das, was in den Romanen von Brian Herbert herausgebracht wurde.

Leto hatte auch Zugang zur Vergangenheit der Menschheit und verstand die wahren Ursprünge der Menschheit; dass sie vor langer Zeit den Denkmaschinen entkommen waren, die sie als Sklaven kontrollierten. Außerdem wurden die Geehrten Matres infolge der Streuung von Ominous entdeckt, der sie zurück ins alte Reich jagte.

Während das Imperium dachte, dass die Geehrten Matres Eroberer waren, waren sie wirklich auf der Flucht, was bedeutet, dass das Siona-Gen bei den Geehrten Matres nicht half, sondern Ominous entging. So wusste Leto, dass die Menschheit dem goldenen Weg folgen musste, um zu überleben.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...