Frage:
Woher kennen wir die Abstammung dieses Charakters, basierend auf der Show?
Jake
2016-06-28 18:29:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als ich das Finale der sechsten Staffel von Game of Thrones gesehen und dann mehrere Blogs online gelesen habe, habe ich viele gesehen, die die Abstammung eines Charakters als harte Tatsache bezeichnen, nachdem sie in der Show enthüllt wurde - ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich sie ausgewählt habe Alle Details erfahren Sie, da ich nur sehe, dass sie einen Elternteil enthüllt haben.

Meine kurze Zusammenfassung, bitte korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege:

Wir sehen das "Ende" von Brans Vision, wo er in die Vergangenheit gegangen ist, um die "Ursprungsgeschichte" von Jon Snow mitzuerleben. Zuvor hatten wir gedacht, dass Jon der Sohn von Eddard Stark und eine unbekannte Frau war, was ihn zu einem Bastard machte, aber dennoch ein Nachkomme der Starks. Stattdessen sehen wir jetzt Lyanna stark, Neds Schwester, die Ned verspricht, sich um ihren Sohn zu kümmern, was uns sagt, dass Jon nicht Neds Sohn ist, sondern Lyannas.

Aber hier ist der Teil das verstehe ich nicht. Ich habe mehrere Blogs gelesen, die behaupten, die

L + R = J-Theorie (Lyanna Stark + Rhaegar Targaryen sind die Eltern von Jon Snow)

ist jetzt vollständig validierte Tatsache. Ich sehe jedoch nur die Hälfte davon -

Woher wissen wir, wer Jons Vater ist? Wir sehen nur seine Mutter, die ihn gerade geboren hat.

Zugegeben, wir wissen einige Dinge über die Vergangenheit, die sie zu einem starken Anwärter auf die Wahrheit machen, einschließlich

die Tatsache, dass Lyanna von den Targaryens entführt worden war, was Rhaegar zu einem wahrscheinlichen Vater machte. Aber technisch konnte niemand der Vater sein? Habe ich eine Szene oder ein Detail verpasst, das kategorisch darauf hinwies, dass Rhaegar Jons Vater ist?

Wenn es nicht um die Targaryen-Blutlinie ginge, wäre es nicht nötig, seine Abstammung zu verbergen, und Ned müsste seine Ehre beschmutzen und seine Frau auf diese Weise verletzen.Also, Rhaegar oder möglicherweise der verrückte König selbst.
Bedenken Sie auch, dass kein anderer Vater das erzählerische Gewicht tragen würde, das das Geheimnis seiner Abstammung hat.Wir wissen, dass das Geheimnis wichtig ist: Es wurde so viel Zeit darauf verwendet, dass Jon ein Bastard ist, der sich danach sehnt, ein "echter" Stark zu sein.Wir haben auch keine direkte Verbindung zwischen Jon und Daenerys, aber wenn die Geschichte mit der Verbindung dieser beiden Charaktere endet, würde es sich seltsam anfühlen.Dies passt und verbindet die getrennten Kämpfe, die sie führen.Jede andere Verbindung kann sich willkürlich anfühlen.
Verwandte: http://scifi.stackexchange.com/q/133161/16272
Hat noch jemand diesen zweiten Spoiler-Tag als "Leeroy Jenkins" gelesen?Ich bin zu lange im Internet gewesen ...
@Ben Lustig, dass Sie sagen sollten, es gibt [eine Theorie, dass Jon Snow = Leeroy Jenkins] (http://scifi.stackexchange.com/a/132484/31938) (scrollen Sie nach unten zum Bild), damit sich der Kreis schließt.Ich war eindeutig nicht lange genug im Internet, seit ich googeln musste, wer Leeroy Jenkins ist
@user568458 das ist ein Mem, keine Theorie
Sieben antworten:
#1
+34
C.Koca
2016-06-28 18:39:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nur basierend auf der Show sagt Lyanna: "Wenn Robert es herausfindet, wird er ihn töten. Sie wissen, dass er es tun wird."

Dies beweist, dass er eine Bedrohung ist an Robert. Da sie am Ende der Rebellion waren, wissen wir, dass er jemand mit einem Anspruch auf den Thron sein könnte, d. H. Ein Targaryen. Die Show erwähnt nur Aemon, Viserys, Rhaegar, Daenerys und den verrückten König als Targaryen. Unter ihnen kann nur Rhaegar der Vater von Jon sein.

Außerdem erwähnt Robert zu Beginn der Serie, dass Rhaegar Lyanna entführt hat. Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, dass Jon der Sohn von Rhaegar ist, selbst in der Show.

Ja, ich bezweifle es nicht von Natur aus, es ist nur seltsam für mich, dass die Leute es in einer Show wie dieser als wahr akzeptieren, in der alles eine Wendung ist (ich meine, seine Abstammung war eine Wendung für 6 Jahreszeiten ...)dachte aber - Robert Baratheon würde jeden töten, der mit seiner zukünftigen Frau ein Kind gezeugt hat, nicht wahr?Würde er nicht auch nur einen Bürger töten, wenn er herausfinden würde, dass der Bürger mit seiner zukünftigen Frau ein Kind zeugte?Ich stimme zu, dass wir viel über die Entführung wissen, die darauf hindeutet - aber buchstäblich jeder im Targaryen-Königreich hätte ein Kind mit dem Kidnappee zeugen können
Ich glaube kaum, dass er den Neffen seines größten Verbündeten töten würde, wenn das Kind keine unmittelbare Bedrohung für ihn hat :)
Oh warte, ich habe es falsch verstanden - im Zitat von "er wird ihn töten" ist das "er" Jon?Das heißt, wenn Robert herausfindet, dass dieses Kind aufgrund seiner Targaryen-Abstammung eine Bedrohung für ihn darstellt, wird Robert Jon töten, um die Bedrohung zu beseitigen?Ich dachte, das "er" sei Rhaegar - wie in, wenn Robert herausfindet, dass Rhaegar mit seiner zukünftigen Frau ein Kind gezeugt hat, wird Robert Rhaegar (ihn) töten
Zu Beginn der Tower of Joy-Szene in Episode 6.3 sagt Ned Stark der Königsgarde: "Rhaegar liegt unter der Erde."Er ist schon tot :)
Sehr sehr interessant.Ok, es ist wirklich sehr, sehr wahrscheinlich, dass es Rhaegar ist - noch hat es niemand laut gesagt, aber es ist zu 99,9% wahrscheinlich, weil es nur wenige Alternativen gibt.Vielen Dank!
@C.Koca Rhaegar ist tot, aber es ist einfach passiert.Ob Arthur Dayne es weiß, bevor Ned und seine Männer es ihm sagen, ist unbekannt und Lyanna scheint andere Sorgen zu haben.Sie kann nicht wissen, aber sie spricht sicherlich immer noch über Jon
@Brad Sie haben Recht, aber Ned reitet lange nach Trident zum ToJ.Zwischen diesen Ereignissen kommt es zur Entlassung von King's Landing und zur Aufhebung der Belagerung am Ende von Storm.
@C.Koca ah interessant, ich habe die Zeitleiste so nicht geschätzt
@Jake: Am Turm der Freude gibt es einen Königswächter, der Lyanna beschützt.Warum ist das so?Kingsguard schützt nur die unmittelbare königliche Familie.Zu dieser Zeit war der Krieg vorbei.Warum sollten die ehrenwertesten Ritter des Reiches eine Entführung von Prinz Rhaegar bewachen?Nein, sie beschützen den Erben des Eisernen Throns.
Eine Sache noch.Es gibt Grund zu der Annahme, dass Lyanna überhaupt nicht entführt wurde.
Ich glaube nicht, dass es für Mad King Aerys physisch unmöglich ist, der Vater zu sein, und es würde sicherlich erklären, warum Rhaegar Lyanna im Turm der Freude versteckt hatte, so weit weg von King's Landing.
#2
+19
Mike.C.Ford
2016-06-28 18:46:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ungefähr ein Jahr vor Roberts Aufstand gab es ein Turnier in Harrenhal, bei dem Prinz Rhaegar Targaryen das Turnier gewann und Lyanna Stark zur Königin der Liebe und Schönheit erklärte. Ein Jahr später "entführte" er sie, was dann zur Rebellion führte, und der Rest ist Geschichte. (Ich weiß, dass dies nicht in der Show gezeigt wurde, aber es ist Teil des Showkanons).

Außerdem wurde sie von drei Königen im Tower of Joy beschützt. Nur Mitglieder der königlichen Familie können der Königsgarde Befehle erteilen, was bedeutet, dass jemand aus der königlichen Familie ihnen befohlen hat, Lyanna zu beschützen, während sie geboren hat.

Lyanna sagt Ned: "Wenn Robert es herausfindet, wird er es tun." töte ihn. Du weißt, dass er es tun wird. " Während es möglich ist, dass er jedes Kind töten würde, das seine Verlobung und Liebe zu seinem Leben hervorgebracht hat (das war nicht sein eigenes), ist der einzige Beweis für einen Kindermord, den wir gesehen haben, der der Targaryen-Kinder während des Sack of King's Landing.

Wenn man bedenkt, wie sicher sie ist, dass Robert das Kind ermorden würde ("Sie wissen, dass er es tun wird"), ist dies mehr als wahrscheinlich dass das Kind tatsächlich ein Targaryen ist.

Dies führt zu heftigen Spekulationen, dass es Rhaegar war, der das Kind mit ihr gezeugt hat.

Sie haben Recht damit, dass es keinen konkreten gibt Beweise noch, aber es ist unwahrscheinlich, dass es eine alternative Person gibt, die der Vater sein könnte.

Interessant - hat den Teil der Kingsguard nicht aufgegriffen.Obwohl ich sagen werde, dass es möglich ist, dass Lyanna von jemand anderem in die Knie gezwungen wurde und Rhaegar aus einer Reihe von politischen Gründen besorgt war, weil sie selbst ein König war, wollte er, dass sie beschützt wurde.An diesem Punkt versuche ich jedoch nur, Möglichkeiten zu finden.Wie ich in einem anderen Kommentar sagte, bezweifle ich es selbst nicht wirklich, aber da jeder es als Tatsache akzeptiert zu haben scheint, habe ich mich gefragt, ob ich das Detail verpasst habe, das es bewiesen hat.Das Kingsguard-Detail habe ich sicherlich vermisst!
Ich habe auch genau diese Antwort geschrieben, lol
@Jake es ist eine sehr gute Frage, ich hatte nie daran gedacht, dass es nie definitiv gezeigt wird, wer der Vater ist, und bisher wurden nur Hinweise gegeben.
@Jake "Vergesse ich etwas? Ich weiß, dass Lyanna edel war, aber erinnere mich nicht daran, dass sie königlich war.
Fair, ich habe nur falsch geschrieben - der wahre Punkt ist, dass die Tatsache, dass die Königsgarde dort ist, beweist, dass Rhaegar (oder ein anderes Mitglied des Königshauses) sie geschickt hat - es beweist nicht, dass er der Vater ist.Er hätte sie schicken können, weil sie Adel ist (einverstanden, nicht königlich) oder weil er Lust dazu hatte.Es bedeutet nicht DIREKT, dass er der Vater ist.Und noch einmal - ich versuche nicht, kämpferisch zu sein, sondern nur zu sehen, ob die Show tatsächlich "Rhaegar ist der Vater" sagte oder es zweifelsfrei zeigte.Ich bin zu 99,9% davon überzeugt, dass er der Vater ist, nachdem ich alle Antworten hier gelesen habe.
@Jake gibt es nur 7 Königswächter.Die Tatsache, dass 3 der 7 mitten im Nirgendwo ein „zufälliges“ Kind bewachen, ist bezeichnend.Ned fragt sie ausdrücklich danach, als er fragt, warum sie den Kronprinzen nicht bewachen.
#3
+15
Frozendragon
2016-06-30 00:05:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

HBO hat diese Bildklärung veröffentlicht, die Rhaegar Targaryen als Jon Snows Vater zeigt und keinen Zweifel daran lässt, wer sein Vater ist.

enter image description here

http://www.makinggameofthrones.com/production-diary/got-connections-ned-promise-tower-of-joy-infographic

Hah, das ist ziemlich interessant.Toller Fund, danke!
Verdammt, ich bin gerade hierher gekommen, um dies als Antwort zu posten.+1
"Deutlich zeigen"?Es ist die verwirrendste Grafik, die ich je gesehen habe.Es gibt viele überlappende Linien, ohne dass versucht wird, die Kreuzungen zu minimieren oder die Kreise an sinnvollen Stellen abzulegen.und die Pfeilspitzen sind fast unmöglich zu sehen.
#4
+3
Tchaokko
2016-06-28 18:50:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Schwerer Spoiler voraus!

Als Lyanna Stark Ned verspricht, Jon Snow zu beschützen, sagt sie auch etwas, was wir hören können.

Sie sagt, wenn Robert, in diesem Fall Robert Baratheon, erfährt, was sie gerade gesagt hat, wird er das Kind töten. Robert Baratheon war dafür bekannt, die Targaryen zu hassen. Wir können sehen, dass seine einzige Reaktion war, als er die Ermordung von Daenerys in Staffel 1 befahl. In dem Buch, als er die verstümmelte Leiche des Kindes von Rhaegar Targaryen und Ellia Martell sah, war

"Ich sehe keine Babes, nur Drachenbrut" A Game of Thrones, Kapitel 12.

Die Tatsache, dass Robert das Kind töten würde, aus Liebe zu seinem Leben, Wenn er ein Geheimnis über ihn erfährt, bedeutet dies, dass der Vater Targaryen sein muss.

Natürlich ist es nur impliziert und es gibt keinen harten Beweis, aber wie die Theorie impliziert wurde, bevor dies als Bestätigung angesehen wird.

+1.Ich habe auf den Drachenbrut-Kommentar gewartet.Diese Antwort erklärt Roberts Hass auf Targaryens und warum er ein Kind töten würde.
Es wird gesagt, dass Tyrion nur überlebt hat, weil Tywin Lannister den Sohn der einzigen Person, die er jemals geliebt hat, nicht töten würde.Ich bezweifle, dass Tywin ein besserer Mann war als Robert.
#5
+3
Skooba
2016-06-28 18:51:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist wie ein Spiel, bei dem die Punkte verbunden werden (nicht in einer bestimmten Reihenfolge) ...

  1. Lyanna wird von der Königsgarde beschützt, was nur ein Mitglied der königlichen Familie könnte stationiere sie dort.
  2. Littlefinger erwähnt Sansa gegenüber, dass Rhaegar Lyanna seiner Frau "vorgezogen" hat.
  3. Lyanna sagt, der Robert werde das Baby Jon töten, wenn er es herausfindet, daher das "Versprechen Sie mir, Ned". Linie.
  4. ol>
1. Hilft nicht - Rhaegar hat sie entführt.2. + 3.Gute Argumente.
@einpoklum Es ist nicht ganz klar, ob er sie wirklich entführt hat.Tatsächlich gibt es einige Hinweise, die darauf hindeuten, dass sie überhaupt nicht entführt wurde - vielmehr, dass sie "gerettet" wurde und freiwillig kam.Das Leben im ASoIaF-Universum ist ziemlich komplex :)
@Luaan: Der Punkt ist jedoch, dass die Königsgarde nur von ihm stationiert wurde, was nichts über die Identität des Babys aussagt.
#6
+1
PiousVenom
2016-06-28 18:42:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Laut der Show haben wir immer noch keine festen Beweise für den Vater. Man kann jedoch Lyanna sagen hören "Robert würde ihn töten, wenn er es herausfinden würde". Basierend auf dieser Linie können wir sicher annehmen, dass sie meint, dass Rhaegar der Vater von Jon ist. Hier ist ein Link mit einigen Screenshots mit Bildunterschriften aus der Show.

#7
+1
sentifool
2016-06-29 16:55:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir haben die Königsgarde, die Lyanna am Turm der Freude bewacht. Und nicht irgendjemand, wir haben Lord Commander Gerold Hightower, Ser Arthur Dayne und Ser Oswell Whent, die es bewachen. Dies scheint unkompliziert zu sein, da sie nur die königliche Familie bewachen und daher jemand aus der königlichen Familie anwesend sein muss. Daher ist es für sie sinnvoller, den Sohn von Rhaegar zu beschützen, als irgendjemand anderes.

KG bewacht die gesamte königliche Familie, nicht nur die Königin und den König.König kann sich dafür entscheiden, Mitgliedern der königlichen Familie eine oder mehrere KG als persönlichen Schutzschild zu verleihen.Rhaegar war im Moment nicht der König, er war offensichtlich ein Prinz und Erbe.Rhaegar hatte bereits einen Erben, Prinz Aegon, der bei KL war.
Vielen Dank für den Hinweis.Ich habe die Änderungen vorgenommen.Ich habe nur die Show gesehen, also wusste ich nichts über Prince Aegon.Aber da der verrückte König tot war, muss die Königsgarde unter das Kommando von Rhaegar kommen, oder?
Rhaegar starb vor Mad King in der Dreizackschlacht.Aerys und sein Enkel Aegon starben zusammen im Herbst von Kingslanding.Sie wussten nichts über Jon, deshalb war Rhaegars jüngerer Bruder Viserys offensichtlich König.Aber trotzdem +1.Willkommen bei SF & F.
Oh, ich muss so viel wissen.Jetzt werde ich auch alle Bücher lesen.Danke @Aegon.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...