Frage:
Was ist das jüngste spezifische historische Element, das Star Trek und der realen Welt gemeinsam haben?
ThePopMachine
2016-10-13 20:16:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist bekannt, dass es einige Unterschiede zwischen den Ereignissen des Star Trek -Universums und unseren (insbesondere den Augments und Khan Singh usw.) zu geben scheint.

Verwandte Themen: Hat Star Trek jemals angesprochen, warum sich unsere Zeitleiste von ihrer unterscheidet?

Aber was ist die neueste spezifische Person oder das neueste Objekt oder historische Ereignis, auf das in Star Trek das scheint dasselbe zu sein wie in unserem Universum.

Dh Nicht was ist der früheste Punkt der Divergenz, sondern was ist die letzte offensichtliche Ähnlichkeit?

Um das späteste kongruente Datum zu bestimmen, müssen wir den frühesten Punkt in unserer Zeitleiste bestimmen, der mit der Darstellung übereinstimmt. Zum Beispiel mit meinem eigenen Vorschlag von Stephen Hawking: Es ist wahr, dass er heute noch lebt, aber vermutlich korrelieren sein Aussehen und die Ausstattung seines Stuhls in "Descent" nur diesen Hinweis auf ein Datum in den 90ern, nicht heute.

Spekulation: Flugzeugträger * USA.Unternehmen * in STIV;Space Shuttle * Enterprise * in HNO referenziert;Stephen Hawking in "Abstieg (Teil I)"
Schwache Ähnlichkeit: http://scifi.stackexchange.com/questions/80025/what-states-did-the-2-extra-stars-on-the-american-flag-represent-in-star-trek-tn amerikanische Flaggehatte bis 2033 50 Sterne, was meiner Meinung nach schwach verwendet werden könnte, um zu argumentieren, dass die amerikanische Flagge bis heute (vorerst) verbreitet ist.
@Paulie_D: Guter Punkt.
Eher eine Hommage, aber Spock (Leonard Nimoy Version) geht vorbei.
@Monso: Das ist konzeptionell ein großartiger Punkt!Aber wahrscheinlich kann ich es wegen des Hommage-Aspekts nicht akzeptieren.
Khans Geschichte des 20. Jahrhunderts wurde tatsächlich in den Romanen behandelt.Er war eigentlich ein Teil unserer Zeitlinie, aber seine Schaffung und die Schaffung der SS Botany Bay war Teil einiger schwarzer Projekte, die erst später in der Geschichte allgemein bekannt wurden.
Da in meiner Welt Star Trek nicht das HNO-verwirrte Zeitreise-Zeug enthält, das mir Angst macht, oder die neuen Filme aus dem Neustart-Universum (obwohl Cumberbatch einen großartigen Khan gemacht hat, gebe ich zu!) ... IchIch werde Fermats Theorem einwerfen.Picard sagte, es sei ungelöst geblieben (was bis 1994 zutraf).
@Damon, das wäre ein Widerspruch zu einem historischen Ereignis.Meine Neugier hat mich dazu gebracht, es zu erforschen, und Deep Space Nine verweist auf den Beweis dafür.https://en.wikipedia.org/wiki/Fermat%27s_Last_Theorem_in_fiction
@Monso: Die Widersprüche könnten gelöst werden, wenn Star Trek jemals erwähnte, dass der Wiles-Beweis einen subtilen Fehler enthielt.
Die Antwort darauf hat sich möglicherweise gerade mit der Episode von Star Trek Discovery in dieser Woche geändert.Es gibt einen Verweis auf "Wright Brothers", "Elon Musk", "Zefram Cochrane" und der Kontext ist eindeutig ein Durchbruch im Flug (was impliziert, dass er sich auf die jüngsten SpaceX-Entwicklungen bezieht).Im Star Trek-Universum muss Elon jedoch mindestens ein paar Jahrzehnte früher als in unserem Universum erfolgreich gewesen sein, da sie Ende der neunziger Jahre interplanetare Schiffe hatten.Bis zum Beweis des Gegenteils gehe ich jetzt davon aus, dass SpaceX die [DY-Serie] erstellt hat (http://memory-alpha.wikia.com/wiki/DY-100_class).
Ich neige dazu zu glauben, dass der bloße Hinweis auf Elon Musk ausreicht.** Allerdings **, da wir nicht sicher wissen, dass es jünger ist als die vorhandenen Antworten, ersetzt es sie nicht.
* Zum Beispiel mit meinem eigenen Vorschlag von Stephen Hawking: Es ist wahr, dass er heute noch lebt * :(
Sechs antworten:
#1
+43
Paulie_D
2016-10-13 20:24:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Internationale Raumstation ... im Vorspann von Enterprise.

Der Bau begann 1998 und schloss 2011 a ab >.

Sicherlich das neueste Jahr 2009 gemäß Wikipedia

Das Fachwerk und Sonnenkollektoren sind auch ein großer Teil der Station. (Start in mehreren Flügen zwischen 2000- 2009 )


enter image description here

Von Space.com (siehe Datumslink oben)

Dieses Foto der Internationalen Raumstation wurde am 7. März 2011 von einem STS-133-Besatzungsmitglied auf dem Space Shuttle Discovery aufgenommen.

Die endgültige Landung des Space Shuttles Discovery heute (9. März) in Florida, bevor das Raumschiff in den Ruhestand geht, ist nicht das einzige Ende des NASA-Shuttle-Programms. Die Mission lieferte auch das letzte amerikanische Teil des multinationalen Puzzles, die Internationale Raumstation.

Die Entdeckung wird zwei Tage nach dem Verlassen der Internationalen Raumstation im Kennedy Space Center der NASA landen ... [snip]. Während seines 13-tägigen Fluges lieferte es einen humanoiden Roboter namens Robonaut 2 und einen Lagerraum in Busgröße an das umlaufende Labor .

enter image description here

Siehe Bearbeiten zum Original.Können wir das früheste Datum bestimmen, an dem die ISS mit dem im Abspann angegebenen Erscheinungsbild übereinstimmt?
Sonnenkollektoren wurden 2009 fertiggestellt, das ist also der wahrscheinliche Grenzwert.Natürlich endete ST: E im Jahr 2005, also gingen sie wahrscheinlich von den Renderings der fertiggestellten Station aus.
Dies wird schwer zu übertreffen sein, es sei denn, es gibt einen Hinweis in den Filmen entlang der @Valorum's-Denkrichtung, da dieses Bild im Abspann von Enterprise auf der Grundlage der Pläne für effektiv acht Jahre in der Zukunft zu sein scheintDie ISS zum Zeitpunkt der Erstellung von * Enterprise *.Ich bin jedoch der Meinung, dass die zukünftige Referenz bedeutet, dass jemand eine detaillierte Analyse durchführen muss, wie gut das Bild mit der Realität übereinstimmt, um es zu validieren.
... d. h. ist es korrekt und nehmen wir dies als Hinweis auf 2011 oder auf die Existenz von Renderings im Jahr 2001?Es ist klar, dass die Absicht in den Credits darin besteht, auf das reale Objekt zu verweisen, aber da die ISS schrittweise gebaut wurde, handelt es sich um einen Sonderfall.
Nicht zu picken, aber dies ist ein Bild, das auf der Darstellung eines Künstlers aus dem Jahr 1998 basiert, kein reales historisches Objekt aus dem Jahr 2011
Die Eugenikkriege von 1995 haben nicht stattgefunden.
Ich würde argumentieren, dass es sich auf ein reales Objekt bezieht, wie es jetzt existiert, was der Kern der Frage war.
@Joshua Umm, Zitat?Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir einen Eugenikkrieg geführt haben, in dem einige der Hauptakteure vor etwa 20 Jahren ins All geflohen sind.
@JackBNimble: Handlungswechsel: Trump ist Khan.
@JackBNimble: Angesichts der Tatsache, dass der Fusionsantrieb der Botany Bay nicht einmal auf dem Papier existiert ...
#2
+21
nmclean
2016-10-13 21:50:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die neuesten Personen , auf die sich unsere Realität bezieht, waren George W. Bush und Tony Blair , die in der HNO-Folge Future gezeigt werden Zeit :

George W. Bush and Tony Blair, time stream.jpg

Dies war Teil einer historischen Datenbank, die Bushs enthielt 2003 Adresse der Union.

#3
+19
Valorum
2016-10-13 20:22:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Films

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie die Erstellung eines Musiktitels streng als historisches Ereignis beschreiben können, aber nuKirk spielt das Lied 1994 Sabotage (von den Beastie Boys) auf seinem Nokia-Handy müsste ein starker Konkurrent sein.

Dies scheint die ungeschnittene digitale Version zu sein, daher würde das Erstellungsdatum dieses bestimmten Tracks tatsächlich viel später liegen, wahrscheinlich näher an 2000 oder so, aber ich kann nicht sicher sein.
Die Strecke würde sich sicherlich [email protected]'s-Punkt zur Bestimmung des genauen Datums der Version ist gültig.
Hat die * Medizinische Referenz * angegeben, wann diese Elemente entdeckt wurden?Ich bin enttäuscht, dass Sie das Gefühl hatten, den Punkt über die Elemente entfernen zu müssen.Die Kritik am Füllen dieser Lücken mit alten Elementen war völlig ungültig, da die atomare Struktur bestimmt, was wohin in der Tabelle geht.Es wäre interessant zu wissen, wann sie im ST-Universum entdeckt wurden, aber da diese Informationen für die Frage nicht erforderlich zu sein scheinen, würde ich den Punkt über die Elemente als vollständig gültig beurteilen.
@Praxis - Dies führte zu einigen unangenehmen Kommentaren und Abstimmungen.
@Valorum,, das Problem nicht erneut zu eröffnen, aber mindestens 11 Personen waren sich einig, dass das Platzieren eines falsch benannten Elements an einer Stelle im Periodensystem nichts darstellt, wenn man bedenkt, dass es buchstäblich keinen anderen Ort gibt, an dem sie platziert werden können.Sie haben sich geweigert, den Punkt zu akzeptieren.Es ist, als hätten sie ein Elektroauto mit einer Reichweite von 200 Meilen vorhergesagt, es aber Edison genannt.Die Vorhersage war nicht nur fraglich unvermeidlich, sondern ich habe auch nach etwas *** Spezifischem *** gefragt.Ich habe keinen unangenehmen Kommentar gesehen, obwohl ich, da der Thread gelöscht wurde, Ihnen den Vorteil des Zweifels geben und davon ausgehen werde, dass es einen gab.
@ThePopMachine - Ich werde es leid, wiederholt zu erklären, dass es nicht spekulativer ist, vorauszusehen, welche Bits verwendet werden, um [die ISS zu vervollständigen] (http://scifi.stackexchange.com/a/142947/20774) oder dass wir [einen Planeten finden könnten] (http://scifi.stackexchange.com/a/142989/20774) in einem fernen Sonnensystem Tatsächlich hatte ich es so satt, dass ich es komplett gelöscht habe, damit ich nicht von Leuten geplagt werde, die dasselbe machen(falsches) Argument immer und immer wieder.Ich stelle fest, dass nur meine Antwort diese Abstimmungen angezogen hat.
@Valorum-- Ich verstehe das, aber ich hoffe, Sie würden erkennen, dass es in diesem Fall eine überwältigende Meinung dagegen gab, und die Gültigkeit Ihrer Position überdenken.Ich denke, das wird Sie wahrscheinlich beleidigen, aber bitte nehmen Sie es im Scherz, ich meine es ernst: Haben Sie zu viel Berichterstattung über US-Wahlen gesehen?
@ThePopMachine - Ich erkenne, dass die Leute anscheinend Freude daran haben, jeden meiner Fehler zu kritisieren.Es wäre schön, wenn die Leute die gleichen Standards auf andere anwenden würden.Wie unterscheidet sich meine "Sünde" von der von [Azor-Ahai] (http://scifi.stackexchange.com/a/142989/20774) unten begangenen?
@Valorum, es ist keine Sünde mehr.Es ist dasselbe, wie die Aufwertung von Schwerns Kommentar zeigt.Der Unterschied besteht darin, dass die Leute Druck auf Sie ausübten, weil Sie es zusammen mit einer korrekten und * akzeptierbaren * Antwort hatten, aber dieser Teil machte es nicht * akzeptierbar * -fähig.Sie wollten jedoch nicht nachgeben, so dass die Debatte folgte.Wenn Ihre dritte Unterantwort von den ersten beiden getrennt gewesen wäre, wäre sie herabgestimmt worden, und das wäre das Ende gewesen.Also wieder habe ich persönlich nichts Unangenehmes beobachtet, daher sieht es für mich nur wie ein Produkt Ihrer Sturheit aus.
@ThePopMachine - Meh, ich fand die Kommentare sowohl aggressiv als auch unnötig konfrontativ.Sie machten weiter, selbst nachdem ich die Antwort in Canon / EU Canon aufgeteilt hatte.CE la vie
#4
+3
Azor Ahai -- he him
2016-10-14 07:53:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein (möglicherweise bewohnbarer) Planet, der Proxima Centauri umkreist

Im 23. Jahrhundert kolonisierten Menschen einen Planeten im Alpha Centauri-Sternensystem:

Zwischen 2078 und 2119, Menschen gründeten einen Außenposten auf einem oder mehreren Planeten in diesem System. Zu seinen Bewohnern in dieser prägenden Zeit gehörte Zefram Cochrane, der nach 2069 von der Erde zum System zog. Er verließ das System um 2119 für ein unbekanntes Ziel. Vor 2124 wurde Alpha Centauri City gegründet. (TOS: "Metamorphosis"; TNG: "The Neutral Zone", Anzeigegrafik; HNO: "Future Tense") Alpha Centauri gehörte zu den frühesten Systemen, die von Menschen in den frühen Weltraumerkundungen kolonisiert wurden. Die anderen bekannten Systeme umfassten das System von Terra Nova und das System von Vega. (HNO: "Fortunate Son", "Twilight") ( Memory Alpha)

In der Star Trek -Universität ist Alpha Centauri Der Stern Alpha Centauri C wird auch als Proxima Centauri bezeichnet. In unserem Universum ist es nicht ganz so einfach:

[Das Alpha Centauri-System] besteht aus drei Sternen: dem Paar Alpha Centauri A und Alpha Centauri B und einem kleinen und schwachen roten Zwerg. Proxima Centauri, das möglicherweise gravitativ an die beiden anderen gebunden ist. ( Wikipedia)

Die Entdeckung von Proxima b wurde im August 2016 angekündigt und ist möglicherweise in die bewohnbare Zone von Proxima Centauri.

Die PC-Kolonie wurde erstmals 1987 in TNG , "The Naked Now", erzogen. Der erste Exoplanet wurde in entdeckt 1988, was bedeutet, dass ein Planet, der einen PC umkreist, bestenfalls Spekulation war.

Proxima b ist mit Proxima Centauri gezeitengesperrt.Nicht bewohnbar.
Gezeitenverriegelung schließt einen bewohnbaren Ring auf einem Planeten nicht unbedingt aus.
@Joshua Vielleicht nicht jetzt.Wer weiß, was wir uns 2078 einfallen lassen werden?
@AlexMooney: Ja, das tut es.Die gesamte Atmosphäre gefriert auf der Rückseite.
Zählt das?Star Trek erwähnt eine astronomische Sache, über die wir spekuliert haben, bedeutet nicht, dass sie zur gleichen Zeit wie wir davon erfahren mussten.Wenn sie nicht sagen "dieser Planet wurde 2016 entdeckt", hätte er jederzeit vor 2078 im ST-Universum entdeckt werden können. OTOH Wenn Sie sagen, dass die Star Trek-Version von Alpha Centauri von unseren Beobachtungen und Spekulationen abweicht, gibt es zwei Möglichkeiten: Wir sindfalsch, weil sie tatsächlich dorthin gingen;oder Alpha Centauri ist im ST-Universum tatsächlich anders, was auf eine weit, weit, weit, weit frühere Divergenz hinweist.
@Joshua http: // newatlas.com / Gezeitengesperrte Exoplaneten-potenziell-bewohnbar / 39407 /
@Schwern Ich denke, es zählt, ich könnte die Frage als "Was ist das Neueste, was mit dem * ST * -Universum übereinstimmt?" Lesen.Sie können jedoch nach Belieben abstimmen.
#5
+2
Tathel
2016-10-13 20:24:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin mir nicht sicher, ob es Referenzen gibt, die sich darüber hinaus qualifizieren würden, aber ich glaube, dass das letzte Mal, wenn es eine starke Kontinuität mit dem gibt, was heutzutage sein soll, die Voyager-Episode Future's End ist Die Zeitachse unterscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten von der Realität, ist jedoch weitgehend gleich. Wir sehen also die Erde der 90er Jahre im Wesentlichen so, wie sie war.

Nun, es scheint ziemlich unterschiedlich zu sein, dass Sarah Silverman in der einen Komikerin und in der anderen Astronomin ist.
#6
-2
M.A.Golding
2016-10-18 10:57:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Da Star Trek -Schreiber manchmal genaue historische Informationen in Episoden und manchmal ungenaue historische Informationen in anderen Episoden erwähnt haben, enthält Star Trek viele erdhistorische Daten. Und vieles davon ist ungenau.

Da es in Star Trek * viele genaue und ungenaue historische Referenzen gibt, wäre es naiv zu erwarten, dass alle genauen historischen Referenzen vor einem bestimmten Datum stammen und alle Ungenaue historische Referenzen liegen nach diesem bestimmten Datum, sodass dieses bestimmte Datum das Datum des Zeitpunkts der Abweichung ist. Tatsächlich sind die genauen und ungenauen historischen Referenzen über Hunderte und Tausende von Jahren Erdgeschichte miteinander verwechselt.

So ist die Erdgeschichte in unserem alternativen Universum und im alternativen Universum von Star Trek haben sich getrennt und wieder vereint und wieder getrennt und wieder vereint.

Die Frage:

Aber was ist die letzte bestimmte Person oder ein Objekt oder ein historisches Ereignis, auf das in Star verwiesen wird? Trek, der genauso zu sein scheint wie in unserem Universum.

Dh Nicht was ist der früheste Punkt der Divergenz, aber was ist die letzte offensichtliche Ähnlichkeit?

Scheint ein bisschen naiv. Sobald zwei Universen auseinander gehen, besteht die natürliche Tendenz darin, Vater und Vater auseinander zu treiben.

Es ist unmöglich, dass es auf natürliche Weise mehr als einen Divergenzpunkt zwischen zwei alternativen Universen gibt. Sobald zwei alternative Universen voneinander abweichen, werden sie nie wieder zusammenlaufen, um dieselben Ereignisse zu haben.

Da unser Universum und das Star Trek -Universum mehrere Punkte der Divergenz und Konvergenz aufweisen, wechseln sie zwischen ihnen Divergenz und Konvergenz muss die Situation unnatürlich sein.

Jemand oder etwas ist absichtlich entweder: 1) Die Geschichte unseres Universums (und vielleicht unzähliger anderer alternativer Universen) ähnelt der des Star Trek -Universums.
Oder: 2) Ereignisse im Star Trek -Universum (und möglicherweise unzähligen anderen alternativen Universen) ähneln denen in unserem Universum. Oder: 3) Die Geschichte beider Universen (und möglicherweise unzähliger anderer alternativer Universen) ähnelt dieser eines dritten Universums.

Wenn also in der Vergangenheit jemand oder etwas absichtlich dazu geführt hat, dass die Geschichten der beiden alternativen Universen nach Divergenzpunkten immer wieder konvergieren und einander ähneln, könnte dies jemand oder etwas tun Also noch einmal in der Zukunft.

Also die Frage:

Aber was ist die letzte bestimmte Person oder ein Objekt oder ein historisches Ereignis, auf das in Star Trek verwiesen wird und das anscheinend dasselbe ist wie in unserem Universum.

Dh Nicht was ist der früheste Punkt der Divergenz, aber was ist die letzte offensichtliche Ähnlichkeit?

scheint sinnlos. Zumal Star Trek -Produzenten, Regisseure und Autoren die offensichtliche Tatsache, dass Star Trek sich in einem anderen Universum als unser befindet, scheinbar nicht bemerken und die erwähnten historischen Ereignisse fortsetzen werden genau und ungenau, und daher wird die jüngste offensichtliche Ähnlichkeit zwischen unserem Universum und dem Star Trek -Universum in Zukunft ein späteres und späteres Datum haben.

Diese Antwort scheint keine große Antwort auf die Frage zu sein.Obwohl die Prämissen der Frage auf interessante Weise in Frage gestellt werden, sollte es dennoch möglich sein, die neuesten historischen Informationen zu ermitteln, die übereinstimmen.
Angesichts der Stichprobengröße von null alternativen Universen denke ich, dass keiner von uns qualifiziert ist, zu entscheiden, was für divergierende Universen "natürlich" ist.Sicherlich stimmt es nicht mit einer Everettschen Multiversum-Theorie der Quantenphysik überein, aber das ist hier kein wirklich großes Problem.Es gibt keinen besonderen Grund, warum die Realität nicht versuchen kann, sich in die kleinstmögliche Anzahl alternativer Universen zu "flicken", die als Naturgesetz der Physik möglich sind.Jedes Mal, wenn die Star Trek-Crews mit der Zeit schrauben, werden zusätzliche Zeitleisten hinzugefügt, die bis zu dem einen oder anderen Grad repariert werden, wenn sie hinzugefügt werden.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...